Kürbissuppe mit Ingwer

Zutaten

Portionen: 4

  • 1500 g Hokkaido mit Schale
  • 2 Schalotten
  • 1 Ingwerstück, nussgross
  • 150 ml Apfelessig
  • 4 EL Crème fraîche
  • 1 EL Butter
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 2 Teelöffel Zucker
  • Curry, Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kürbiskerne
  • Kürbiskernöl
  • Petersilie zur Garnitur
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

1. Den Deckel von dem Kürbis klein schneiden und zur besseren Standfestigkeit den Boden begradigen. Kerne und Fasern entfernen, das Kürbisfleisch mit einem Löffel aushöhlen und abschneiden.

2. Den Ingwer in kleine Stückchen schneiden. Die Schalotten fein in Würfel schneiden und in Butter anschwitzen. Ingwer und Kürbisfleisch hinzfügen, kurz mitanbraten, Zucker anstreuen und alles zusammen mit Apfelessig löschen, würzen und mit Gemüsesuppe auffüllen.

3. Die Suppe einmal aufwallen lassen und dann 30 Min. leicht wallen.

Mit einem Handmixer zermusen. Die Crème fraîche unterziehen und die Suppe im ausgehöhlten Kürbis, mit gerösteten Kürbiskernen, ein klein bisschen Kürbiskernöl und Petersilie garniert, zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 498
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kürbissuppe mit Ingwer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kürbissuppe mit Ingwer