Kürbis-Apfel-Zwiebel-Wähe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Kürbis
  • 2 Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 piece Ingwer (walnussgross)
  • 15 ml Sojaöl
  • 1 Becher Paradeismark (klein)
  • 50 ml Wasser
  • 300 g Blätterteig
  • 2 Äpfel
  • 2 Zwiebel
  • 150 g Crème fraîche
  • 10 ml Currypulver
  • Salz
  • 4 Eier
  • 50 g Speck (dünne Scheiben)
Auf die Einkaufsliste

Kürbis von der Schale befreien, entkernen und grob würfeln.

Chilischote, Knoblauch und Ingwer klein hacken (Chili vielleicht entkernen, jeweils nach Wahl !!). Im Öl andünsten. Paradeismark dazugeben und anschwitzen. Wasser dazugeben, Kürbis hinzufügen und ca. 25 Min. weichdünsten.

Blätterteig auswallen, eine Tortenspringform (26 cm ø bei 4 servings) damit ausbreiten.

Äpfel entkernen, in Spalten schneiden, Zwiebeln ebenfalls. Kürbis zermusen, Crème fraîche und Curry unterziehen und mit Salz nachwürzen. Eier unterziehen.

Äpfel und Zwiebeln auf dem Teig gleichmäßig verteilen, Kürbispüree darübergeben und mit Speck belegen.

Bei 200 °C auf der 2. Schiene von unten ungefähr 1 Stunde backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Kürbis-Apfel-Zwiebel-Wähe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche