Kressesuppe

Zutaten

  • 2 Zwiebeln (groß)
  • 1 TL Butter
  • 1000 g Erdäpfel
  • 1000 ml Gemüsebouillon
  • 40 g Sauerrahm
  • 3 Pkg. Kresse
  • etwas Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 4 TL Petersilie (fein gehackt; optional als Garnitur)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Kressesuppe zunächst die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Erdäpfel schälen und in Würfel (2 x 2 cm) schneiden.
  2. Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen. Erdäpfeln hinzufügen, kurz anrösten und anschließend mit der Bouillon aufgießen. Ungefähr 30 Minuten köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich sind.
  3. Die Kresse abzupfen.
  4. Den Sauerrahm einrühren und die Suppe fein pürieren. Die Kresse nach und nach hineingeben und weiterpürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Kressesuppe mit etwas Kresse oder gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tipp

Verfeinern Sie die Kressesuppe mit knusprigen Croûtons.

Eine Frage an unsere User:
Wie kann man diese Suppe Ihrer Meinung nach verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 4169
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Kressesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Kressesuppe

  1. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 25.04.2018 um 09:20 Uhr

    mit knusprigen Knoblauchcroûtons

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 25.04.2018 um 05:56 Uhr

    geröstete Brotwürfel

    Antworten
  3. barnas
    barnas kommentierte am 24.04.2018 um 17:48 Uhr

    ich würde ein paar gekochte Kartoffelwürfel der Suppe entnehmen und nach dem Pürieren zugeben. Ein Schlagobershäubchen würde sich auch gut machen

    Antworten
  4. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 24.04.2018 um 17:35 Uhr

    Ich würde selbst gemachte Kartoffelcips dazu servieren, daja die ganzen Kartoffeln püriert wurde☺

    Antworten
  5. AngCäc
    AngCäc kommentierte am 24.04.2018 um 16:54 Uhr

    Schnittlauch

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kressesuppe