Kräutersalat mit Zitronen-Calamares

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 300 g Tk-Calamares (Tintenfischt
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 Bund Küchenkräuter für Frankfurter grüne Sauce
  • 150 g Rucola
  • 200 g Cherrytomaten
  • 4 EL Sherryessig
  • 2 EL Honig (eventuell mehr)
  • 1 EL Sherry
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Toastbrot (Scheiben)
  • 30 g Butter
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

1. Den Knoblauch klein hacken. Die Zitronenschale fein abraspeln, die Frucht ausdrücken. Die Calamares der Länge nach halbieren und auf einer Seite über Kreuz einkerben. Mit Knoblauch, Zitronenschale, 3 El Saft einer Zitrone und 1 El Olivenöl ungefähr 1 Stunden einmarinieren.

2. In der Zwischenzeit Küchenkräuter von den Stielen zupfen, Rucola auslesen und beides grob hacken. Die Paradeiser vierteln. Für das Dressing Sherryessig, 3 El Honig, Olivenöl, Sherry, Salz und Pfeffer durchrühren.

3. Das Toastbrot fein würfeln und 3 Min. in der Butter bei mittlerer Temperatur in einer Bratpfanne rösten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 1 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Calamares bei starker Temperatur 4 Min. rösten.

4. Rucola, Paradeiser, Küchenkräuter und Dressing gut vermengen, vielleicht nachwürzen. Mit den Croûtons und Zitronen-Calamares zu Tisch bringen.

Tipp: Sieben Küchenkräuter gehören zur Frankfurter grünen Sauce: Kerbel, Borretsch, Kresse, Pimpinelle, Petersilie, Sauerampfer und Schnittlauch

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Kräutersalat mit Zitronen-Calamares

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche