Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Kornberger Ribelchueche

Zutaten

  • 300 g Erdäpfeln
  • 100 g Rüebli
  • 150 g Ribelmehl; (*)
  • 370 g Wasser
  • 100 g Mandelkerne
  • 1 Prise Zimt
  • Koriander
  • Muskat
  • 1 Zitrone
  • 80 g Mehl
  • 2 Prise Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eidotter
  • 150 g Zucker
  • 6 Eiklar
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:
  2. Erdäpfeln in der Schale knapp weich machen, von der Schale befreien, mit Röstiraffel raffeln. Die Rüebli roh mit Bircherraffel raffeln und mit den Erdäpfeln vermengen.
  3. Ribelmehl mit Wasser zehn Min. kochend abrühren, die Menge muss geschmeidig bleiben. Mandelkerne in Scheibchen oder evtl. geschreddert, und Gewürze hinzfügen. Die Zitrone ausdrücken, den Saft und die geraffelte Schale einrühren. Das Mehl mit Backpulver und Salz in eine separate Backschüssel Form, vermengen.
  4. Eidotter und Zucker gemeinsam cremig aufschlagen. Eiklar steif aufschlagen. Mehl-, Ribel- und Erdapfel-Rüeblimasse zusammenmischen, schaumige Eigelbmasse und Eiklar locker unterrühren, alles zusammen in Spring- oder Tortenform (Quicheform) abfüllen. Bei 190 °C ungefähr 45 min backen.
  5. Der Kornberger Ribelchueche kann kann mehrere Tage aufbewahrt werden.
  6. (*) Ribelmehl wird aus einer alten, speziellen Essmaissorte hergestellt, die im Rheintal und auch in der Linthebene (Ostschweiz) angepflanzt wird.

  • Anzahl Zugriffe: 528
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kornberger Ribelchueche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kornberger Ribelchueche