Knusprig Gebackene Küchlein Mit Kräuterdip

Zutaten

Portionen: 3

  • 1 Karotte
  • 1 Porree
  • 1 Teelöffel Butter
  • 150 g Kukuruz (aus der Dose)
  • 3 Eier
  • Salz
  • 100 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Zucker
  • 250 g Topfen
  • 30 g Butterschmalz

Dip:

  • 200 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 Zwiebel
  • 1 carton Kresse
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Karotte abschälen und Porree reinigen. Beides abspülen und in feine Würfel schneiden. Butter erhitzen. Gemüse darin ca. eine Minute lang schonend weichdünsten. Kukuruz abrinnen. Eier trennen. Eiklar mit einer Prise Salz steif aufschlagen. Eidotter mit Backpulver, Mehl, Salz, Zucker und Topfen durchrühren. Gemüse und Schnee unterziehen.

Schmalz in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und esslöffelweise kleine Küchlein darin rösten. Zwiebel abschälen und klein hacken. Kresse abzupfen und ebenfalls klein hacken. Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Sauerrahm, Zwiebelwürfel, Petersilie und Kresse durchrühren. Mit Salz nachwürzen. Kräuterdip zu den Küchlein zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 389
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Knusprig Gebackene Küchlein Mit Kräuterdip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Knusprig Gebackene Küchlein Mit Kräuterdip