Kleine Zitronenschnitzel mit Kartoffelecken und Apfelgelee

Zutaten

Portionen: 4

  • 720 g Schweinelachs (in ca. 12 kleine Schnitzel schneiden lassen)
  • 500 g Erdäpfeln (vorwiegend festkochend)
  • Je 1 Chilischote rot und grün
  • 3 EL Apfelgelee
  • 2.5 EL Olivenöl
  • 2 Zitronen (unbehandelt)
  • 30 g Ingwer
  • 300 ml Brauner Kalbsfond gebunden
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Feuerfeste runde Gratinform
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Vorbereitung (45 bis 50 min):

Chilischoten putzen, in Rollen schneiden. Von einer Zitrone mit dem Zestenreisser die Schale abziehen, die Zitrone halbieren und Saft ausdrücken. Eine Zitrone abgekühlt abbrausen, abtrocknen und in Scheibchen schneiden. Ingwer von der Schale befreien, mit feiner Reibe zum Apfelgelee raspeln, Saft einer Zitrone dazugeben, gut mischen. Den Kalbsfond erhitzen.

Erdäpfeln in kaltem Wasser mit der Wurzelbürste gut abschrubben, abtupfen, in Ecken schneiden, in heissem Olivenöl rundherum gut anbraten, zwei Drittel von den grösseren Ecken als Bett in die Form Form.

Schnitzel mit Pfeffer würzen, in heissem Olivenöl auf beiden Seiten kurz anbraten, mit Salz nachwürzen, gemeinsam mit den übrigen Kartoffelecken und den Zitronenscheibchen in die geben abwechselnd einschichten. Chiliroellchen und Zitronenzesten darüber gleichmäßig verteilen, mit braunem Kalbsfond aufgießen. Apfelgelee darüber träufeln oder evtl. aufstreichen und dann im Herd bei circa 160 Grad 15 bis 18 Min. gardünsten und in der heissen geben zu Tisch bringen.

441 Kcal - 18 g Fett - 47 g Eiklar - 22 g Kohlenhydrate - 2 Be

  • Anzahl Zugriffe: 338
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Kleine Zitronenschnitzel mit Kartoffelecken und Apfelgelee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Kleine Zitronenschnitzel mit Kartoffelecken und Apfelgelee