Kirschengratin

Zutaten

Portionen: 4

  • 400 g Kirschen (entsteint)
  • 20 g Butter
  • 40 g Zucker ((1))
  • 30 g Cherry-Brandy Kirschliqueur
  • Zitronen (Saft)
  • 100 ml Weisswein; oder evtl. Champagner
  • 2 Eidotter
  • 60 g Zucker ((2))
  • 100 ml Rahm
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Butter aufschäumen, Kirschen hinzufügen, mit Zucker (1) überstreuen und leicht karamelisieren.Dann das Ganze mit dem Liqueur löschen, die Kirschen einen Augenblick weichdünsten, mit einem Schaumlöffel aus der Pfannne heben und in entsprechende kleine Auflaufformen oder Suppenteller gleichmäßig verteilen.

Den Saft kochen und über die Kirschen Form.

Eidotter und Weisswein beziehungsweise Champagner in einer entsprechenden Backschüssel auf dem Wasserbad mit einem Quirl derweil zehn Min. zu einer Krem aufschlagen. Achtung, nicht zu heiß! Anschliessend die Krem in die Backschüssel eines Rührwerks Form.

Zucker (2) hinzufügen und derweil weiteren zehn min im Rührwerk aufschlagen, bis eine zähflüssige Menge entsteht.

Den Rahm steif aufschlagen, unter die Krem ziehen, auf die Kirschen gleichmäßig verteilen, glattstreichen und unter dem sehr heissen Bratrost gratinieren.

Als letzten Schritt mit Staubzucker überstreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 436
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Kirschengratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Kirschengratin