Ingwer-Risotto mit grünem Spargel

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Ingwer-Risotto mit grünem Spargel zunächst die Schalotten sehr fein würfeln. Den Ingwer schälen und fein raspeln. Das holzige Ende des Spargels abschneiden. Die Spitzen abschneiden und zur Seite stellen. Die restlichen Stangen in kleine Stücke schneiden. Gleichzeitig den Kalbsfond heiß machen.

Das Öl im Kochtopf erhitzen, die Schalotten darin glasig anschwitzen und den ungewaschenen Reis hinzufügen. Mit Weißwein ablöschen und mit 150 ml Kalbsfond aufgießen. Bei mittlerer Hitze unter durchgehendem Rühren aufkochen, bis der Reis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen hat. Nach und nach unter Rühren den übrigen Kalbsfond hinzufügen. Nach 15-18 Minuten ist das Risotto fertig.

Kurz vor Ende der Garzeit den Ingwer und Spargel dazugeben. Die Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Wasser mit etwas Salz und Zucker aufkochen und die Spargelspitzen darin bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel in 2-3 Minuten weich dünsten. Abschütten.

Das Ingwer-Risotto mit grünem Spargel anrichten und mit den Spargelspitzen garnieren.

Tipp

Die Ingwer-Menge kann für das Ingwer-Risotto mit grünem Spargel nach persönlichem Geschmack variiert werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie für die Zubereitung von Risotto?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 8803
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Ingwer-Risotto mit grünem Spargel

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ingwer-Risotto mit grünem Spargel

Kommentare14

Ingwer-Risotto mit grünem Spargel

  1. barnas
    barnas kommentierte am 08.05.2018 um 16:53 Uhr

    ich würde annehmen , dass Ingwer den feinen Spargelgeschmack zerstört. Die Flüssigkeit zum Aufgießen sollte kochend heiß sein

    Antworten
  2. kdi
    kdi kommentierte am 08.05.2018 um 15:01 Uhr

    Würde auf den Ingwer verzichten, aber sonst meine ich auch - rühren, rühren......

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 08.05.2018 um 13:43 Uhr

    immer wieder umrühren

    Antworten
  4. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 23.06.2018 um 13:16 Uhr

    Ich nehme auch Gemüsesuppe, da ich keinen Wein mag

    Antworten
  5. IngeSkocht
    IngeSkocht kommentierte am 18.05.2018 um 09:48 Uhr

    Der Ingwer zerstört nicht den Geschmack, ich lasse den Weißwein weg

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Ingwer-Risotto mit grünem Spargel