Hüttenkäse-Glace mit Anis-Sirup

Zutaten

Portionen: 8

Glace:

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 200 g Hüttenkäse nature
  • 1 Zitrone; abgeriebene Schale und
  • 1 Teelöffel Saft
  • 150 ml Rahm

Sternanis-Sirup:

  • 100 ml Wasser
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 8 piece Sternanis
  • 150 g Birnendicksaft
  • Erdbeeren
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Glace die Eier mit dem Zucker cremig aufschlagen. Den Hüttenkäse fein zermusen und Zitronenschale und -saft dazumischen. Den geschlagenen Rahm unterziehen. Menge in Förmchen gleichmäßig verteilen und im Tiefkühler 3-4 Stunden gefrieren.

Für den Sternanis-Sirup alle Ingredienzien zum Kochen bringen, kochen, durch ein Sieb gießen und abkühlen. Den Sternanis für die Garnitur zur Seite stellen.

Die Förmchen kurz in warmes Wasser tauchen, Glace auf Teller stürzen, mit Sternanis und Erdbeeren garnieren, mit dem Sirup zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 657
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Hüttenkäse-Glace mit Anis-Sirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Hüttenkäse-Glace mit Anis-Sirup