Hühnerbrust auf Salatblättern,

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 EL Fischsauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Zucker
  • 2 Ingwer (daumengross)
  • 10 Schalotten
  • 5 Chilischoten; rote u grue
  • 2 Limetten
  • 50 g Erdnüsse (geröstet)
  • 1 Eissalat
  • ,

- thailändische, frische - gesalzene esalzene

Mit den Händen walnussgrosse Portionen formen, das Wasser dabei aus- drücken und die Kugeln auf den vorbereiteten Salatblätter gleichmäßig verteilen. Am Tisch nimmt jeder mit den Händen von den bereitgestellten Ingredienzien und gibt sie zu den Hühnchen-Kugeln.

Variante

Anstelle von Hühnerbrustfilet kannst Du ebenfalls Seelachs-, Kabeljau- beziehungsweise Rotbarschfilet verwenden. Du kannst ebenfalls den Eissalat durch Spinatblätter beziehungsweise Kopfsalt ersetzen. Natürlich kann man ebenfalls alle drei gemeinsam verwenden.

Tip! Falls Du einen elektrischen Blitzhacker besitzt, kannst Du das Hühnerbrustfilet auch damit zerkleinern.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hühnerbrust auf Salatblättern,

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 24.06.2017 um 06:14 Uhr

    bei dem Rezept kenne ich mich nicht aus

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche