Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Hirse-Oliven-Auflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • 30 Sonnenblumenkerne
  • 150 g Hirse (Reformhaus)
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Porree
  • 1 Paprika
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Oregano
  • Thymian
  • 20 Oliven (entsteint)
  • 2 Eier
  • 50 ml Milch
  • 100 ml Schlagobers
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • 50 g Käse (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett anrösten. Hirse in Gemüsesuppe eine halbe Stunde gardünsten. Knoblauch von der Schale befreien und klein in Würfel schneiden.
  2. Porree reinigen und in zirka 1 cm breite Ringe schneiden. Paprika halbieren, entkernen, abspülen und in Streifchen schneiden. Knoblauch, Porree und Paprika in heissem Olivenöl anbraten, Oregano und Thymian dazugeben. Oliven halbieren, mit dem angebratenen Gemüse unter die Hirse vermengen.
  3. Mischung in eine gefettete Auflaufform einfüllen. Eier mit Milch, Schlagobers und den Gewürzen durchrühren, auf der Hirse gleichmäßig verteilen. Auflauf zum Schluss mit geriebenem Käse überstreuen.
  4. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C 40 Min. überbacken.
  5. Dazu passt ein Rohkostteller.
  6. Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

  • Anzahl Zugriffe: 609
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hirse-Oliven-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Hirse-Oliven-Auflauf