Hasenpfeffer-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für ca. 4 Personen:

  • 1 Ganzer Hase (Kaninchen)
  • 250 ml Rotwein
  • 1000 ml Wasser
  • 20 Wachholderbeeren
  • 2 Zwiebel
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Maggi

Sonstige Zutaten:

  • 125 g Mehl
  • 1 Pk. Bratensosse
  • 1 Grosse Paradeiser
  • Paradeismark
Auf die Einkaufsliste

Hase in dem Bratensud 24 Stunden einlegen.

Hase anbraten, Mehl anrösten. Die gesamte klare Suppe von dem Einlegen zufügen, Bratensosse und Paradeiser hinzfügen. Fleisch weichkochen, in etwa 1, 5 Stunden.

Fleisch von dem Knochen trennen und kleinschneiden. klare Suppe und Gemüse durch ein Sieb drücken. Mit Paradeismark nachwürzen.

Zuspeisen: Gemüse, Spatzen, Semmelknödel, Blattsalat.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Hasenpfeffer-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche