Gnuecchi i stueva - Tessin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Speck (gewürfelt)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • in breiten Streifchen
  • 800 g Erdäpfeln (gewürfelt)
  • 300 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Zimt
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

"Gnuecchi i stueva" ist ein uraltes Tessiner Gericht aus dem Bleniotal: es ist ein Eintopf aus Ingredienzien, wie sie überall in ländlichen Gebieten ausreichend vorkommen: Erdäpfeln, Kabis und Speck. Dass dieses Eintopf ganz anders schmeckt als vergleichbare Gemüseeintöpfe, liegt alleine an der Zugabe von Zimt. "Gnuechhi i stueva" ist ein eindrueckliches Beispiel dafür, wie die armen Tessiner Bäürinnen mit dem wenigen, das ihnen zur Verfügung stand, Abwechslung auf den Tisch brachten.

Den Speck in einer hohen Bratpfanne anbraten, die Zwiebel dazugeben und gut andämpfen. Kabis dazugeben, unter Rühren gut andämpfen. Erdäpfeln dazumischen, mit Zimt, Salz und Pfeffer würzen, abdecken und in etwa 30 Min. machen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare3

Gnuecchi i stueva - Tessin

  1. evagall
    evagall kommentierte am 09.05.2017 um 23:12 Uhr

    was Kabis ist hab ich herausgefunden, aber wie viel Kraut wird für dieses Rezept verwendet?

    Antworten
  2. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 03.06.2015 um 12:01 Uhr

    super

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 02.06.2015 um 05:40 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche