Geschmortes Rindsfilet auf Balkanart

Zutaten

Portionen: 4

  • 750 g Rindsfilet
  • 50 g Speck (durchwachsen, gewürfelt)
  • 2 Zwiebeln abgeschält gehackt
  • 2 Knoblauchzehen abgeschält fein geschn.
  • 2 Teeloef. Paradeismark
  • 2 Grüne Paprikas geputzt grob geschnitte
  • 1 Frische rote Peporoni Pfefferschote
  • Entkernt fein geschnitten
  • 2 Paradeiser gehäutet grob zerkleinert
  • 1 Gute Messerspitze Zimt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 125 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und von allen Seiten kurz, aber scharf, anbraten. Fleisch herausnehmen.

In der selben Bratpfanne Zwiebel, Speck, Knoblauch, Paradeismark und Paprika der Reihe nach dazugeben und durchschmoren. Jetzt Paradeiser, Peporoni, Zimt und Lorbeer dazugeben und mit Wein löschen.

Filet darauf legen und bei geschlossenem Kochtopf in etwa Vierzig min dünsten.

Filet herausnehmen und aufschneiden. Die Gemüsesauce dazu zu Tisch bringen.

Dazu: z.B. Kartoffelpüree.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

  • Anzahl Zugriffe: 359
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Geschmortes Rindsfilet auf Balkanart

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Geschmortes Rindsfilet auf Balkanart