Geschmorte Lammhüfte auf Trauben-Maronenbett

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Lammhüften (circa 600 g)
  • 480 g Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Lachsschinken
  • 2 Dotter
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Schnittlauch
  • 180 g Trauben, kernlos
  • 120 g Kastanien (geschält)
  • 3 Teelöffel Olivenöl
  • 1.5 EL Bierhefe
  • 2 EL Paradeismark
  • 200 ml Rotwein
  • 400 ml Gemüsesuppe
  • 6 Wacholderbeeren
  • 6 Pfefferkörner
  • 3 Rosmarin (Zweig)
  • 40 g Sossenlebkuchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Vorbereitung (circa 55 min):

Die Erdäpfeln putzen, machen, abschälen und fein pressen. Mit Eidotter, klein gewürfeltem Lachsschinken, fein geschnittener Bierhefe, Petersilie, Schnittlauch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Alles gut mischen und von der Menge kleine Kekse formen. Das Fleisch in heissem Olivenöl rundherum anbraten.

Die Schale der Zwiebel entfernen, fein in Würfel schneiden und in heissem Olivenöl glasig dünsten*. Den Tomatensaft hinzufügen, mit Rotwein löschen und mit klare Suppe auffüllen. Die Wacholderbeeren, Pfefferkörner sowie den Rosmarin dazugeben. Das Fleisch mit einlegen und circa 25 bis eine halbe Stunde dünsten. Zum Schluss das Lebkuchengewürz hineinbröckeln.

Die Trauben halbieren, in heissem Olivenöl kurz anschwenken und von der Lammsosse ein klein bisschen auf die Trauben seihen. Die Kastanien halbieren, hinzufügen und bis zur leichten Bindung reduzieren. Die Kartoffelplätzchen in heissem Olivenöl auf beiden Seiten goldgelb rösten und auf einem flachen Teller anrichten.

Die Trauben und Kastanien als Bett dazu anrichten. Das Fleisch in Scheibchen schneiden und darauf setzen. Die Soße abgießen, rundherum aufgießen und mit Rosmarin garnieren.

(*= ein klein bisschen andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

  • Anzahl Zugriffe: 665
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare1

Geschmorte Lammhüfte auf Trauben-Maronenbett

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 11.11.2017 um 14:58 Uhr

    Etwas Knoblauch dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Geschmorte Lammhüfte auf Trauben-Maronenbett