Gemüsebonbons mit Avocadosauce

Zutaten

Portionen: 24

Sauce:

  • 2 Paradeiser
  • 1 Jalapenos-Chilischote vielleicht aus dem Glas
  • 3 Avocados (reif)
  • 2 Limonensaft
  • 1 Bund Koriander (frisch)
  • Salz
  • Tabasco

Bonbons:

  • 200 ml Olivenöl
  • 24 Frisch-Ravioli; -Triangoli bzw. -Tortellini
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, abschälen, diagonal halbieren, entkernen und klein in Würfel schneiden. Die Chilischote in Längsrichtung halbieren, entkernen und sehr klein hacken.

Avocados abschälen, der Länge nach halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Sofort mit dem Limonensaft zermusen.

Koriander klein hacken. Mit den Tomatenwürfeln und der gehackten Chilischote zum Avocadopüree Form. Mit Salz und Tabasco nachwürzen.

Das Olivenöl in einem Bräter beziehungsweise Wok stark erhitzen. Die Frischteigwaren einfüllen und auf beiden Seiten derweil ca. 30 Sekunden goldgelb backen. Auf

  • Anzahl Zugriffe: 430
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Kommentare0

Gemüsebonbons mit Avocadosauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Gemüsebonbons mit Avocadosauce