Gelierter Kaviar Mit Weissem Spargelmousse

Zutaten

  • 100 ml Geflügelfond
  • 20 ml Sherry (trocken)
  • 3 Gelantine
  • 120 g Osietra-Kaviar
  • 400 g Stangenspargel
  • 150 g Crème fraîche
  • 3 EL Schlagobers (geschlagen)
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Freuen Sie sich auf dieses feine Spargelrezept:

Den Geflügelfond mit Sherry, einer Prise Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Ein Blatt Gelantine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und in der warmen klare Suppe einweichen, den Kaviar unterrühren und in eine kleine Glasschüssel befüllen.

Im Kühlschrank erstarren.

Den Stangenspargel von der Schale befreien und in kochend heissem Salzwasser (15 min) weich machen. Die Spargelspitzen als Garnitur zur Seite stellen, den übrigen Stangenspargel im Handrührer fein zermusen. Durch ein Sieb aufstreichen, unter die Crème fraîche rühren, mit Salz nachwürzen. Die übrige Gelantine einweichen, auspressen und mit 2 Esslöffeln des heissen Spargelfonds zerrinnen lassen. Rasch unter das Spargelmousse rühren und kaltstellen. Beginnt die Speise zu gelieren, das Schlagobers unterziehen und auf die Kaviarmasse Form. Mindestens 90 min abgekühlt stellen.

  • Anzahl Zugriffe: 371
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Gelierter Kaviar Mit Weissem Spargelmousse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Gelierter Kaviar Mit Weissem Spargelmousse