Gefülltes Schweinsfilet mit Dip

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Schweinsfilet (am Stück)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Rama Culinesse Pflanzencreme
  • Zucker
  • 4 TL Senf (körnig)
  • 125 g Zwetschken (getrocknet)
  • 100 g Speck (ca. 10 Scheiben)
  • 100 ml Rama Cremefine (zum Verfeinern)
  • 100 g Magermilchjoghurt
  • 1-2 TL Zitronensaft
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Rama Cremefine

Zubereitung

Für Gefülltes Schweinsfilet das Schweinsfilet trocken tupfen und waagerecht einschneiden, so das das Fleisch noch zusammenhält. Das Fleisch auseinanderklappen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit 2 TL Senf bestreichen.

100 g Zwetschken auf einer Fleischseite verteilen, die zweite Fleischseite darüber klappen und alles mit 8 Scheiben Speck umwickeln. Fleisch für ca. 20 Minuten auf den Grill legen, dabei mehrmals drehen.

In der Zwischenzeit Cremefine, Joghurt, restlicher Senf und 1 TL Zitronensaft mit einem Schneebesen cremig rühren. Den restlichen Speck würfeln und in der Pflanzencreme ausbraten, die restlichen Zwetschken klein schneiden, dazugeben, kurz anbraten und alles zu dem Dip geben.

Dip noch mal mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken und gefülltes Schweinsfilet mit Dip servieren.

Tipp

Zum gefüllten Schweinsfilet mit Dip passen sehr gut Petersilkartoffeln.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie zum Füllen von Fleisch?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 10174
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Gefülltes Schweinsfilet mit Dip

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefülltes Schweinsfilet mit Dip

Kommentare22

Gefülltes Schweinsfilet mit Dip

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 10.07.2018 um 22:38 Uhr

    Maroni einfüllen

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 10.07.2018 um 22:28 Uhr

    am liebsten mache ich mit knödelteig gefüllte kalbsbrust

    Antworten
  3. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 10.07.2018 um 21:50 Uhr

    schweineschnitzelrouladen mit dörrpflaumen schmecken auch aus der pfanne sehr gut

    Antworten
  4. Erwin Klasek
    Erwin Klasek kommentierte am 11.07.2018 um 21:16 Uhr

    Das Rezept klingt gut, ich werde das probieren. Auf sprachlicher Ebene habe ich Probleme: wenn schon -filet, dann Schweinsfilet, wie auch im Mail richtig geschrieben (von wieviel Schweinen stammt denn das Fleischstück? Na eben.) Noch besser wäre freilich Lungenbraten, *.at weist schließlich auf Österreich hin.

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 12.07.2018 um 11:24 Uhr

      Lieber Herr Klasek! Danke für den Hinweis. Wir haben das SchweinEfilet auf SchweinSfilet ausgebessert. Beste Grüße - die Redaktion

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Gefülltes Schweinsfilet mit Dip