Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gefülltes Rotkraut

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für gefülltes Rotkraut zunächst das Rotkraut reinigen und halbieren. Die inneren Blätter vom Stiel aus vorsichtig herauslösen, sodass 2-3 cm dicke Krauthälften (wie eine Schüssel) zurückbleiben.
  2. Die Semmeln würfeln und in Wasser einweichen.
  3. Das Brät aus der Haut in eine ausreichend große Schüssel drücken. Semmeln auspressen und hinzufügen. Zwiebel schälen und fein hacken, Knoblauchzehen pressen. Beides mit der Petersilie unter das Brät vermengen. Mit Pfeffer würzen.
  4. Die Masse in die Krauthälften füllen. Suppe in eine feuerfeste Form geben und die Krauthälften hineinsetzen. Zugedeckt im aufgeheizten Backrohr bei 180-200 °C 80-90 Minuten weichdünsten.
  5. Evtl. zwischendurch immer wieder Suppe hinzufügen.
  6. Die Hälften halbieren und gefülltes Rotkraut auf 4 aufgeheizten Tellern zu Tisch bringen.

Tipp

Gefülltes Rotkraut als Hauptspeise mit Kartoffelpüree oder als Beilage zu Braten servieren.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man dieses Rezept Ihrer Meinung nach verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 4229
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gefülltes Rotkraut

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Gefülltes Rotkraut

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 10.11.2018 um 09:50 Uhr

    mit etwas Essig, damit es etwas säuerlich schmeckt

    Antworten
  2. PongoUSA
    PongoUSA kommentierte am 10.11.2018 um 16:28 Uhr

    Ich wuerde das ausgehoehlte Rotkraut mitbenutzen. Vielleicht kleingehackt unter die Hackmasse mischen, oder den Rotkohl auf das gehackte Rotkraut ( mit etwas Zucker und Zwiebeln angeduenstet ) setzen ...

    Antworten
  3. Petzibärchen
    Petzibärchen kommentierte am 10.11.2018 um 10:09 Uhr

    etwas Creme fraiche in die Fülle untermischen

    Antworten
  4. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 14.11.2018 um 10:22 Uhr

    Etwas Sauerrahm in die Fülle

    Antworten
  5. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 11.11.2018 um 21:28 Uhr

    mit rahmsauce servieren

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gefülltes Rotkraut