Gefüllte Heringskartoffeln

Zutaten

Portionen: 4

  • 20 sm Erdäpfeln
  • 3 EL Zwiebeln
  • Butter
  • Mehl
  • 20 g Paradeismark
  • 100 ml Schlagobers
  • 100 ml Rindsuppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 200 g Keniabohnen
  • 2 EL Speck
  • 2 EL Schalotten
  • 10 Heringe; gewässert
  • Crème fraîche
  • Thymian (Blätter)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Die Erdäpfeln abkochen, von der Schale befreien, halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Zwiebelwürfel in Butter anschwitzen, mit Mehl bestäuben, Paradeismark unterziehen und mit Schlagobers und Rindsuppe aufgiessen. 10 min auf kleiner Flamme sieden und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Kenia-Bohnen (ersatzweise Bohnenschoten aus der Dose) blanchieren, auskühlen und in schmale Streifchen schneiden. Speck- und Schalottenwürfel und die Bohnen in ein wenig Butter weichdünsten.

Heringe kleinwürfelig schneiden, in einer Bratpfanne erwärmen und in die Erdäpfeln befüllen. Mit der Sauce beträufeln, mit den Bohnenstreifen belegen und mit ein wenig Crème fraîche und Thymianblättern garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

  • Anzahl Zugriffe: 417
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare0

Gefüllte Heringskartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Gefüllte Heringskartoffeln