Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Gebratener Tofu mit Frühlingszwiebeln

Zutaten

Portionen: 2

  • 400 g Tofu
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Sojasauce
  • 4 Jungzwiebel
  • 200 g Steinchampignons
  • 1 Chilischote
  • 10 g Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 EL Cashewkern-Stücke, geröstet
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Tofu mit einer Mischung aus Gemüsesuppe und Sojasauce 30 Min. einmarinieren.
  2. Frühlingszwiebeln reinigen und in 2 cm lange Stückchen schneiden, Champignons in feine Scheibchen schneiden. Chili halbieren, die Kerne entfernen und klein hacken. Ingwer und Knoblauchzehe häuten und fein in Würfel schneiden.
  3. Champignons, Chili, Frühlingszwiebeln, Ingwer, Zucker und Knoblauch in 2 El Oliven- und Sesamöl anbraten. Mit der Tofumarinade aufgiessen und kurz zum Kochen bringen.
  4. Restliches Öl in einer zweiten Bratpfanne erhitzen und den Tofu darin anbraten. In aufgeheizten Schalen mit dem Gemüse anrichten und mit den Cashewkernen überstreuen.
  5. ml

  • Anzahl Zugriffe: 457
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Gebratener Tofu mit Frühlingszwiebeln

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 28.04.2014 um 06:35 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratener Tofu mit Frühlingszwiebeln