Gebackene Fleischpalatschinken mit Reis

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für gebackene Fleischpalatschinken mit Reis zunächst die Palatschinken nach dem Grundrezept zubereiten.

Butter in einem Topf schmelzen und den Reis hinzufügen. Mit der doppelten Menge heißem Wasser ablöschen, salzen und bei geschlossenem Deckel weichkochen.

Für die Füllung die Zwiebel schälen und fein hacken. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Faschiertes hinzufügen und braten, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

Auf jede Palatschinke in die Mitte etwas Füllung geben, die Enden einschlagen und die Palatschinke einrollen.

Zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zuletzt mit Semmelbröseln panieren.

Ausreichend Öl in einem Topf oder einer hohen Pfanne erhitzen (Kochlöffel-Probe machen). Die Palatschinken darin knusprig herausbacken. Herausheben und kurz auf Küchenrolle abtropfen lassen.

Reis in der Mitte des Teller anrichten, die Palatschinke schräg halbieren und darauf setzen. Gebackene Fleischpalatschinken mit Reis servieren.

Tipp

Gebackene Fleischpalatschinken mit Reis können zusätzlich auch mit Salat oder Sauce Tartare serviert werden.

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Panier gut auf den Palatschinken hält?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 5511
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Gebackene Fleischpalatschinken mit Reis

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Gebackene Fleischpalatschinken mit Reis

Kommentare18

Gebackene Fleischpalatschinken mit Reis

  1. Fani1
    Fani1 kommentierte am 04.03.2018 um 09:46 Uhr

    Ich lasse das Mehl weg, nur in Ei und Brösel panieren.

    Antworten
  2. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 04.03.2018 um 08:04 Uhr

    zuerst ins EI dann ins Mehl dann nochmals ins EI und dann in die Brösel da wird die Panier total knusprig und hält

    Antworten
  3. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 20.04.2018 um 13:47 Uhr

    erst ei dann mehl und dann noch mal in ei und in die Brösel dann hält alles wunderbar fest

    Antworten
  4. oma62
    oma62 kommentierte am 09.04.2018 um 16:01 Uhr

    Auf den Reis haben wir verzichtet und einen Salat gegessen. Sehr, sehr lecker. Nur beim Panieren hatte ich Probleme.

    Antworten
  5. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 18.03.2018 um 09:37 Uhr

    2 x in Ei tauchen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Gebackene Fleischpalatschinken mit Reis