Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Ganslcurry

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Ganslcurry die Zwiebel fein hacken. Das Gänsefleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Im Olivenöl die Zwiebel anschwitzen und das Gänsefleisch anbraten.
  3. Die rote Currypaste einmischen und kurz anrösten lassen.
    Mit Kokosmilch aufgießen und gut verrühren.
  4. Die Gemüsesuppe dazugeben, den Reis einmengen und alles gut einkochen lassen, bis das Fleisch und der Reis schön weich ist.
  5. Ca. 5 Minuten vor dem Servieren die Okraschoten dazu mischen.
  6. Das Ganslcurry mit Limettensaft und Currypulver abschmecken und servieren.

Tipp

Das Ganslcurry eignet sich hervorragend zur Resteverwertung von Gänsebraten.

Eine Frage an unsere User:
Wie könnte man das Curry noch verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 10325
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ganslcurry

Ähnliche Rezepte

Kommentare30

Ganslcurry

  1. kdi
    kdi kommentierte am 12.11.2018 um 15:06 Uhr

    Tolles Rezept, nur ohne Gans ;-)

    Antworten
  2. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 12.11.2018 um 10:23 Uhr

    ananasstückchen

    Antworten
  3. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 12.11.2018 um 09:58 Uhr

    Koriander

    Antworten
  4. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 16.11.2018 um 05:02 Uhr

    mit Semmelwürfel, Mangoscheiben

    Antworten
  5. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 12.11.2018 um 10:26 Uhr

    mit einem apfel

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Ganslcurry