Umfrage: Einkäufe wohl oder nicht besorgen lassen?

Soll man Insekten essen? Mikrowelle ja oder nein? Oder glauben Sie wirklich das es DAS eine Spaghetti Carbonara Rezept gibt?

Moderator: Ulrike M.

Was findet ihr davon, sich Einkäufe ins Haus liefern zu lassen?

Eine gute Idee, habe ich aber noch nie gemacht
4
22%
Habe ich schon mal gemacht
4
22%
In hektischen Wochen bestimmt eine Lösung, aber nicht dauerhaft
2
11%
Kommt für mich nicht in Frage
8
44%
Abstimmungen insgesamt: 18
IS
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 106
Registriert: Do Mär 08, 2018 8:53 am

Re: Umfrage: Einkäufe wohl oder nicht besorgen lassen?

Beitrag von IS - Mo Mai 14, 2018 11:48 am

Hallo
Ich besorge mir auch lieber meine Einkäufe selber, gewisse Dinge kaufe ich auf Vorrat z.b. Mehl, Zucker, Backpulver. ...............
Aber Obst, Gemüse, Fleisch, Gebäck kaufe ich schon immer frisch. Überhaupt jetzt wo Saison mäßig fast alles zu bekommen ist gehe ich 3 bis 5 mal die Woche auf den Markt frisch einkaufen, und ich muss ehrlich sagen und zugeben da kann ich mich so richtig entspannen dabei. 😊
LG Inge. S

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1334
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Umfrage: Einkäufe wohl oder nicht besorgen lassen?

Beitrag von evagall - So Aug 12, 2018 11:05 pm

Ich möchte mir schon ganz gerne anschauen was ich kaufe und nachdem die Auswahl bei uns ziemlich eingeschränkt ist, müsen wir mindestens 20 km fahren, deswegen sind wir einmal pro Woche mit dem Auto unterwegs und dann nehmen wir natürlich auch gleich die schweren Sachen und länger haltbare Vorräte mit. Die schicken lassen bringt mir nicht viel, wenn der Bäcker und Fleischhauer genau so weit weg ist.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2114
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Umfrage: Einkäufe wohl oder nicht besorgen lassen?

Beitrag von IngeSkocht - Mi Aug 15, 2018 3:47 pm

Hallo
Für mich kommt das überhaupt nicht in frage, ich gehe sehr gerne einkaufen
LG Inge

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2114
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Umfrage: Einkäufe wohl oder nicht besorgen lassen?

Beitrag von IngeSkocht - Sa Okt 12, 2019 12:49 pm

Hallo
Ich liebe es Einzukaufen, speziell auf Märkten wie der Naschmarkt wo ich so alles bekomme was ich so möchte. .... von frischen Obst, Gemüse, Gewürze, Tee ....... Fleisch kaufe ich bei meinem Fleischhauer,
Ob ich mir nach Hause liefern lassen würde, hmm jetzt nicht, wenn ich einmal durch Krankheit nicht kann ist es sicher nicht schlecht
LG Inge

Jasmina
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 45
Registriert: Mi Sep 05, 2018 10:57 am

Re: Umfrage: Einkäufe wohl oder nicht besorgen lassen?

Beitrag von Jasmina - Mo Okt 14, 2019 7:18 am

Ich hab für "hab ich schon mal gemacht" abgestimmt. Allerdings bezieht sich das nur auf die Biokiste. Das hab ich letzten Herbst/Winter mal versucht. Da wird regionales Bioobst und Biogemüse geliefert. Die Größe der Kiste kann man sich aussuchen und auch, ob man sie jede oder jede zweite Woche geliefert haben möchte. Die Qualität der Ware war super, aber am Ende hab ich das Abo doch abbestellt. Und das aus mehreren Gründen. Zum einen kam die Lieferung aus Eferding. Eine ganz schön weite Strecke für Produkte, die ich beim Bauern ums Eck kaufen kann (CO2-Fußabdruck). Zum anderen fand ich das Angebot nicht sehr abwechslungsreich. Im Winter gab es z.B. sehr oft Karotten. Ich mag Karotten, aber nicht ständig. Und obwohl man die Produkte auch austauschen kann, so gab es nicht wirklich tolle Alternativen. Außerdem fand ich die 17€ für eine kleine Kiste auch nicht so günstig. Zudem war der Inhalt nach maximal zwei Mahlzeiten verkocht (2 Personen Haushalt).
🍣🥘🍝🍩🥧🍕🥞🍯🥓🥑🍅🍋

Antworten

Zurück zu „KOCHKONTROVERSEN“