Apfelmus - einfrieren?

Wie macht man etwas haltbar, wie lange kann man etwas lagern?

Moderator: Ulrike M.

Antworten
NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Apfelmus - einfrieren?

Beitrag von NewAmsterdamer - Fr Feb 23, 2018 12:16 pm

Ich habe eine ganze Menge Äpfel übrig und werde Apfelmus machen.
Da ich aber keine Zeit habe, um es in Gläser zu füllen und einzukochen, will ich es einfrieren.

Hat jemand Erfahrungen damit?

Vielen Dank für Eure Tipps!
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Online
Beiträge: 1799
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Apfelmus - einfrieren?

Beitrag von IngeSkocht - Mi Jul 17, 2019 9:11 am

Hallo
Apfelmus einfrieren, hmmm das müsste man probieren. ..... ob es dann nicht zu wässrig schmeckt
LG Inge

Sunnykocht
Backfisch
Backfisch
Offline
Beiträge: 5
Registriert: Di Apr 09, 2019 11:44 am

Re: Apfelmus - einfrieren?

Beitrag von Sunnykocht - Mi Jul 17, 2019 12:26 pm

Ich friere Apfelmus auch ein, wenn die Zeit zum Einkochen nicht vorhanden ist- nicht wässrig. Am besten gleich Portionsweise einfrieren, im Beutel, Dose oder Glas.

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1021
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Apfelmus - einfrieren?

Beitrag von Huma - Mi Jul 17, 2019 5:11 pm

Apfelmus habe ich zwar noch nicht eingefroren, jedoch warum nicht.

grube1
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 491
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Apfelmus - einfrieren?

Beitrag von grube1 - Do Jul 18, 2019 6:44 am

funktioniert problemlos...habe es für meine Kinder immer portionsweise eingefroren als sie noch klein waren...wenn man zuviele Äpfel hat ist auch ein Tipp gleich geschälte Äpfel blättrig geschnitten für z.B Apfelstrudel einzufrieren...

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Online
Beiträge: 1799
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Apfelmus - einfrieren?

Beitrag von IngeSkocht - Do Jul 18, 2019 7:05 am

Danke für eure Antworten, dann werde ich das auch machen 😉😊
LG Inge

Antworten

Zurück zu „Lebensmittellagerung“