Cremeschnitten und ihr Deckel

Ihre Themen rund um Gugelhupf, Sacher-Torte & Co.

Moderator: Ulrike M.

Manfred13
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 172
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:22 pm

Cremeschnitten und ihr Deckel

Beitrag von Manfred13 - Mi Jan 10, 2018 3:49 pm

Was kann ich tun, damit mir der Deckel beim Schneiden der Cremeschnitten nicht immer in 100.000 Teile zerbricht?

mai83
Teignascher
Teignascher
Offline
Beiträge: 19
Registriert: Fr Jan 26, 2018 11:24 am
Wohnort: Burgenland

Re: Cremeschnitten und ihr Deckel

Beitrag von mai83 - Fr Jan 26, 2018 11:42 am

Am einfachsten ist: obere Blätterteigschicht vor dem Backen in die gewünschte Schnittengröße schneiden, die untere Schicht im Ganzen backen

Wuppie
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 240
Registriert: Mo Feb 12, 2018 11:11 am

Re: Cremeschnitten und ihr Deckel

Beitrag von Wuppie - Di Feb 20, 2018 2:55 pm

bei mir hat sich für solche Fälle ein Elektromesser super bewährt

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1297
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Cremeschnitten und ihr Deckel

Beitrag von evagall - So Aug 26, 2018 2:16 pm

Du kannst auch beide Teigstreifen im Ganzen backen, den oneren mit der Punschglasur bestreichen und dann, sobald sie zäh, aber noch nicht ausgehärtet ist, in passende Stücke schneiden und nebeneinander auf die Creme auflegen.

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 370
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Cremeschnitten und ihr Deckel

Beitrag von habibti - So Aug 26, 2018 2:45 pm

Ich schneide die oberste Platte vor dem backen

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1572
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Cremeschnitten und ihr Deckel

Beitrag von IngeSkocht - So Aug 26, 2018 3:30 pm

Ich scheide mir für den oberen Teil der Cremeschnitten in der gewünschten Größe zu, somit hab ich auch kein Problem mehr :D
LG Inge

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1297
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Cremeschnitten und ihr Deckel

Beitrag von evagall - So Aug 26, 2018 3:37 pm

habibti hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 2:45 pm
Ich schneide die oberste Platte vor dem backen
das hab ich auch einmalgemacht, aber dann hat man nicht so schöne gerade Kanten und beim Backen bin ich ein bissi Perfektionist :roll:

Xanadu7100
Nudelkocher
Nudelkocher
Offline
Beiträge: 81
Registriert: Di Mär 20, 2018 7:21 pm

Re: Cremeschnitten und ihr Deckel

Beitrag von Xanadu7100 - Do Sep 13, 2018 7:40 pm

Ich schneide den Blätterteig vor dem Backen in die gewünschte Größe (immer ein bißchen größer schneiden, den der Blätterteig wird beim backen schmäler)

insigna
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 292
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Cremeschnitten und ihr Deckel

Beitrag von insigna - Mi Jan 16, 2019 6:56 am

Nach dem Backen des Blätterteiges gebe ich die Punschglasur auf die Platte und danach schneide ich diese in entsprechende Stücke mit dem Pizzaschneider oder einem sehr scharfen Messer und lege die einzelnen Stücke auf die Creme und schneide danach mit dem Messer durch.

grube1
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 454
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Cremeschnitten und ihr Deckel

Beitrag von grube1 - Mi Jan 16, 2019 7:56 am

Funktioniert es nicht, wenn die Creme etwas "eingewirkt" hat? vl. noch mit einen scharfen Messer - heiß

Antworten

Zurück zu „Klassische Mehlspeisen“