Marmelade aus Tiefkühlfrüchten

Aus Resten Schmackhaftes zaubern - teilen Sie hier Ihre Erfahrungen!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Seeforelle
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mär 23, 2020 11:27 am

Marmelade aus Tiefkühlfrüchten

Beitrag von Seeforelle - Mo Mär 23, 2020 11:38 am

Hallo zusammen!
In der TK-Truhe sind noch Heidelbeeren und Himbeeren, die verbraucht gehören. Spricht etwas dagegen, Beides zusammen zu einer Marmelade zu verarbeiten oder verträgt sich der Geschmackmix nicht? :roll:

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2710
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Marmelade aus Tiefkühlfrüchten

Beitrag von IngeSkocht - Mo Mär 23, 2020 12:47 pm

Seeforelle hat geschrieben:
Mo Mär 23, 2020 11:38 am
Hallo zusammen!
In der TK-Truhe sind noch Heidelbeeren und Himbeeren, die verbraucht gehören. Spricht etwas dagegen, Beides zusammen zu einer Marmelade zu verarbeiten oder verträgt sich der Geschmackmix nicht? :roll:
Hallo

Geschmacklichist es kein Problem habe ich auch schon mal gemacht, aber mit frischen Früchten.

Mit TK Früchten noch nie, ich glaube auch das das ganze zu wässrig wird.
Warum verwendest du sie nicht. .. z.B für einen süßen Auflauf, Heidelbee /Himbeerschmarrn

LG Inge

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 464
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Marmelade aus Tiefkühlfrüchten

Beitrag von habibti - Mo Mär 23, 2020 3:54 pm

Das ist kein Problem, habe ich schon öfters gemacht

Hausgarten2
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 42
Registriert: Di Jul 10, 2018 8:24 am

Re: Marmelade aus Tiefkühlfrüchten

Beitrag von Hausgarten2 - Di Mär 24, 2020 7:54 am

Marmeladen aus TK-Früchten herzustellen ist KEIN Problem :!:
Geschmacklich muss es deinem Gusto entsprechen.

Bei der Zubereitung würde ich die gefrorenen Früchte mit der entsprechenden Menge Zucker gemeinsam im Kochtopf auftauen lassen (am Besten über Nacht) und dann wie gewohnt weiter verarbeiten.

Viel Spaß beim Variieren ! Es funktioniert auch, wenn du TK und frische Früchte mischt.
Wer nicht genießt, wird ungenießbar. K. Wecker

insigna
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 572
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Marmelade aus Tiefkühlfrüchten

Beitrag von insigna - Di Mär 24, 2020 11:16 am

Ich habe schon öfters Marmelade aus TK Früchten, jedoch meistens aus Erdbeeren gekocht und dies ist immer gelungen. Ob man Heidel- und Himbeeren mischen kann, ist natürlich möglicht, jedoch Geschmackssache. Man könnte ja auch jede Sorte extra kochen.

Seeforelle
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 2
Registriert: Mo Mär 23, 2020 11:27 am

Re: Marmelade aus Tiefkühlfrüchten

Beitrag von Seeforelle - Do Mär 26, 2020 2:36 pm

Danke für eure freundlichen Tipps. Ich habe wegen der wässerigen TK-Früchte etwas mehr Pektin genommen, das hat sehr gut funktioniert. Geschmacklich dominiert bei 1:1 der Früchte die Himbeere gegenüber der Waldheidelbeere. Eine Mischung 1:2 wäre harmonischer. Die Marmelade aus Himbeer und Heidelbeer ist für eine Resteverwertung (z.B. als Fülle für Palatschinken) ganz ordentlich - mehr aber auch nicht.
vlG Seeforelle

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1291
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Marmelade aus Tiefkühlfrüchten

Beitrag von Huma - Fr Mär 27, 2020 7:58 am

Ich nehme um ca. 10 dag weniger Früchte, wenn ich sie aus dem Tiefkühler verwende und zwar bei Beeren, bei Marillen habe ich die angegebene Menge genommen.

Antworten

Zurück zu „Reste verwerten“