Essen zu den Weihnachtsfeiertagen

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1725
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Essen zu den Weihnachtsfeiertagen

Beitrag von Ulrike M. - Mo Dez 16, 2019 8:35 am

Hallo,

Was werdet ihr voraussichtlich zu den kommenden Weihnachtsfeiertagen essen? Was gibt es am 24. Dezember, 25. Dezember und am 26. Dezember in der Früh, zu Mittag und am Abend zu essen?

Bei uns gibt es an den drei Tagen Folgendes:

Früh: ein Getränk (Tee, Kaffee) und ein Stück Potize

Mittags:
24.12.: wahrscheinlich Erdäpflgulasch
25.12.: vielleicht Gulaschsuppe und dann ein Stück Kaffeecremetorte
26.12.: vielleicht eine Gemüseplatte (Lauch, Karotten, Sellerie, Kohlsprossen) mit Spiegelei und dann ein Stück Kaffeecremetorte

Abends: immer selbst gebratenes Roastbeef und Schweinsbraten, fein aufgeschnitten, dazu Sauce Tartare, Gemüsemayonnaise und selbst gebackenes Jourgebäck

Da es zum Abendessen ohnedies Fleisch gibt und die Torte zu Mittag bei uns ein Muss ist, fällt das Mittagessen meist eher schmal aus.

Ich bin neugierig, wie das bei euch ist ;)

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2385
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Essen zu den Weihnachtsfeiertagen

Beitrag von IngeSkocht - Mo Dez 16, 2019 9:58 am

Hallo

Bei uns gibt es zum Frühstück immer Kaffee, Kartoffelbrot

24.12 mittags Suppe und am abend Fisch mit Kartoffeln und Salat ( welcher Fisch? ! das macht meine Tochter )
25.12 mittags Bohnengulasch mit Brot , Jause; Kaffee und Kekse, Abendessen brauchen wir keines
26.12 mittags gebratene Entenbrust mit Blaukraut und Kartoffelknödel, Jause; Kaffee und Kekse, Abendessen wird wieder ausgelassen
Bei uns wird nicht so viel und üppig aufgekocht.
LG Inge

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 550
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Essen zu den Weihnachtsfeiertagen

Beitrag von grube1 - Do Dez 19, 2019 10:07 am

am 24. zu Mittag gibt es Rahmsuppe mit selbstgebackenem Brot und viel Kümmel
abends: , als Vorspeise kleine Lachsbrötchen, Pestochristbaum und eine Karotteningwersuppe, Raclette mit Salat und Knochlauchbaguette, Dessert: Schokomousse und Kekse
25.. Brunch
abends: Reste vom Raclette
26.12 Familienessen in einem Gasthaus (30 Personen)

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2385
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Essen zu den Weihnachtsfeiertagen

Beitrag von IngeSkocht - Do Dez 26, 2019 8:39 am

Gebratene Entenbrust mit Rotkraut und Kartoffelknödel

Schönen Feiertag wünscht euch
Inge

Antworten

Zurück zu „Kochen im Winter“