GEWINNSPIEL: Was halten Sie von Ernährungstrends? - jetzt Buch gewinnen!

Es ist nie zu spät… für Rat & Tat, Diskussions- & Gesprächsstoff! 💡🤓

Moderator: ichkoche.at-Moderatoren

Klugbeisser
ichkoche.at-Moderator
Offline
Beiträge: 184
Registriert: Mo Jun 25, 2018 8:21 am

GEWINNSPIEL: Was halten Sie von Ernährungstrends? - jetzt Buch gewinnen!

Beitrag von Klugbeisser - Fr Aug 23, 2019 8:07 am

⛔ DIESES GEWINNSPIEL WURDE MIT 5. SEPTEMBER 2019 BEENDET ⛔


Liebe Communtiy!👨🍳👩🍳

Man kommt nicht drum herum...ein Ernährungstrend jagt den nächsten und auch wenn Essen immer schon einen großen Stellenwert hat - allein schon deshalb, weil es ja auch immer eine gesellige und schöne Angelegenheit ist, bei der man gemeinsam genießt und zusammensitzt...

Essen macht Spaß, Essen kann gut tun..außer man übertreibt es oder nimmt Dinge zu sich, die man nicht so gut verträgt. Das ist bei jedem Menschen anders. Wer auf seinen Körper hört oder das sogenannte "gute G'spia" hat, dem fällt es womöglich leichter, sich "richtig" zu ernähren. Denn der Körper hilft einem - eigentlich - ohnehin sehr gut bei der Auswahl der "richtigen" Nahrungsmittel.

Richtig und falsch gibt es eigentlich nie aber es gibt viele, die uns das suggerieren oder ihr Geschäft damit versuchen zu machen.

...derzeit scheint es, als gäbe es kein anderes Thema, allerdings nicht gerade mit "angenehmen" Hintergrund verbunden.

Vegan, paläo, glutenfrei, zuckerfrei, clean, low carb, ketogen... Diese Begriffe schießen durch die Medien und man weiß gar nicht mehr was eigentlich nun wirklich die "richtige" Ernährung ist.

Man sollte meinen, man isst das was einem gut tut, oder? 🤔

Um das Thema Ernährung wird viel diskutiert und teilweise geht es hier schon mal hitzig zu. Fleischtiger gegen Veganer und Vegetarier und umgekehrt, kein Zucker mehr zu sich nehmen, abends keine Kohlenhydrate, und und und... wo bleibt denn hier noch der Genussaspekt, um Himmelswillen?! 😒
Liebe Community, was halten Sie von Ernährungstrends? Ernähren Sie sich nach einem gewissen Schema oder einer Empfehlung?
Zu gewinnen gibt es diesmal das Buch "Foodamentalismus" vom Riva Verlag.

Bild
© Riva Verlag
Essen als Religionsersatz?
Das Thema Essen nimmt immer mehr Stellenwert in unserem Leben ein. Ob vegetarisch, vegan, ohne Kohlenhydrate, immer mehr Menschen definieren sich über ihre Ernährung und setzen sich damit auseinander.

Keine Einladung zum Essen und kein Restaurantbesuch mehr ohne irgendwelche Sonderwünsche und immer kommen neue Einschränkungen dazu. Menschen, die lockerer mit ihrer Ernährung umgehen werden schnell verurteilt, in den sozialen Medien herrscht beinahe schon Krieg zwischen verschiedenen Glaubensrichtungen und die Angst vor bestimmten Lebensmitteln wird geschürt.

Das soziale Leben kollabiert, es werden Klassen- und Geschlechterkämpfe geführt und zum Teil spaltet sich die Gesellschaft! Aber wird es wirklich so weit kommen? Kathrin Burger, Wissenschaftsjournalistin geht dem Phänomen "Foodamentalismus" auf den Grund und gibt einen kritischen Ausblick auf die Zukunft unserer Ernährung und ihren Status in der Gesellschaft.

Kathrin Burger
Foodamentalismus
Wie Essen unsere Religion wurde

ISBN: 978-3-7423-0944-0
Preis: € 16,99
Riva Verlag

Dieses Buch ist im Handel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen.
Dieses Gewinnspiel läuft bis einschließlich 5. September 2019!

Wir freuen uns über Ihre Meinung und Ihre interessanten Beiträge und wünschen Ihnen natürlich auch wieder viel Glück 🍀 beim Gewinnspiel!

Genussreiche Grüße,
Klugbeisser / ichkoche.at-Moderatorin 👩‍🍳

SandRad
Nudelkocher
Nudelkocher
Offline
Beiträge: 93
Registriert: Fr Feb 02, 2018 5:24 pm

Re: GEWINNSPIEL: Was halten Sie von Ernährungstrends? - jetzt Buch gewinnen!

Beitrag von SandRad - Fr Aug 23, 2019 9:07 am

Trends - das ist immer so eine Sache, Trends gehe ich eher nicht nach, probiere vielleicht das eine oder andere, wenn es mir vor allem geschmacklich zu sagt.
Ich persönlich halte viel von einer ausgewogenen Ernährung und versuche hier auf meinen Körper zu hören. Es gibt Dinge die vertrage ich eher schlecht und anderes sehr gut. Für mich ist eher wichtig ob etwas bio und am besten bio/regional ist. Fleisch und Wurstwaren ausschließlich vom Bio-Bauern meines Vertrauens und das nach Möglichkeit maximal 1 Mal pro Woche.
Ich esse sehr gerne vegetarisch und mag auch sehr viele vegane Gerichte. Ich mag Fisch, aber auch hier bin ich schon lange sehr kritisch und somit gibt es bei uns keinen Meeresfisch mehr und heimischen Fisch gibt´s auch nur noch ab Hof.
Statt einem Trend nachzujagen steht für mich Tier- und Umweltschutz ganz oben und das schon sehr lange.
Es macht für mich persönlich keinen Sinn mich vegan zu ernähren mit Produkten wo mir schon von der Zutatenliste schlecht wird. Palmöl vermeiden wir auch bestmöglich, ist aber in vielen Veganen Produkten drin. Zum Glück haben wir jetzt ein Veganes Lokal in Wien gefunden, dass auf frische, bio und regionale Produkte setzt. Auswärts essen wir vegetarisch, somit bezeichne wir uns als Auswärtsvegetarier.

Mit Namen wie clean, low carb, ketogen usw. fange ich nicht viel an.
Zucker und Fett werden bei mir aber auch schon lange reduziert, aber nicht ausgeschlossen.
Glutenfrei und laktosefrei kochen wir dann, wenn unser Besuch sich so ernähren muss. Da habe ich kein Problem, mich unseren Gästen anzupassen, egal ob vegan oder Unverträglichkeiten. Im Gegenteil, ich finde es spannend dann etwas ganz anderes auszuprobieren.

anitas8
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 26
Registriert: Sa Feb 10, 2018 7:18 am

Re: GEWINNSPIEL: Was halten Sie von Ernährungstrends? - jetzt Buch gewinnen!

Beitrag von anitas8 - Fr Aug 23, 2019 11:38 am

Ich finde ausgewogen sollte es sein und möglichst saisonal und regional. Sonst sollte jeder auf seinen Körper hören was ihn gut tut und sich nicht zu sehr von Trends uns Hypes mitreißen lassen.

Smartina
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 37
Registriert: Mo Feb 19, 2018 7:27 am

Re: GEWINNSPIEL: Was halten Sie von Ernährungstrends? - jetzt Buch gewinnen!

Beitrag von Smartina - Fr Aug 23, 2019 12:38 pm

Meiner Meinung nach soll jeder das essen ,was er mag bzw für richtig hält.Was ich jedoch gar nicht okay finde,anderen seinen "Foodtrend" aufzuzwingen und ihm einzureden,daß seine Ernährung schlecht wäre. Schon gar nicht okay find ich diverse Foodtrends wie zB Veganismus bei Kindern-absolutes No-Go!

cfl79
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 56
Registriert: Sa Jan 27, 2018 12:21 pm

Re: GEWINNSPIEL: Was halten Sie von Ernährungstrends? - jetzt Buch gewinnen!

Beitrag von cfl79 - Fr Aug 23, 2019 3:02 pm

das mit den Trends … naja - gibt halt immer menschen die was machen nur weil es gerade "in" ist … ich denk jeder soll das essen was er will und für richtig hält - natürlich unter gewissen Voraussetzungen …. und Abwechslung sollte sein ….

Benutzeravatar
Illa
Nudelkocher
Nudelkocher
Offline
Beiträge: 83
Registriert: Do Jan 25, 2018 4:27 pm

Re: GEWINNSPIEL: Was halten Sie von Ernährungstrends? - jetzt Buch gewinnen!

Beitrag von Illa - Sa Aug 24, 2019 2:58 pm

Wichtig ist was schmeckt! Das ist meine Devise!
Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.

Oscar Wilde

Postplatte232
Nudelkocher
Nudelkocher
Offline
Beiträge: 83
Registriert: Mi Jan 31, 2018 6:11 pm

Re: GEWINNSPIEL: Was halten Sie von Ernährungstrends? - jetzt Buch gewinnen!

Beitrag von Postplatte232 - Sa Aug 24, 2019 5:06 pm

Gesunden Menschenverstand bei der Ernährung walten lassen, möglichst vielseitig, regional und saisonal.

Gabriele1
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 137
Registriert: So Jan 28, 2018 12:47 pm

Re: GEWINNSPIEL: Was halten Sie von Ernährungstrends? - jetzt Buch gewinnen!

Beitrag von Gabriele1 - Sa Aug 24, 2019 5:57 pm

ich lese gerne über ernährungstrends, probiere auch mal neues aus, aber ich selber bleibe lieber unkompliziert. ich lade auch nicht gerne leute ein, die grade alles mögliche nicht "vertragen" oder mögen oder ablehnen. am liebsten sind mir gäste, die eigentlich alles essen, und wenn jemand etwas wirklich nicht mag dann darf er es auch sagen.

sisc
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 41
Registriert: Sa Feb 03, 2018 1:00 pm

Re: GEWINNSPIEL: Was halten Sie von Ernährungstrends? - jetzt Buch gewinnen!

Beitrag von sisc - Sa Aug 24, 2019 7:48 pm

Eher nicht, vieles ist nur Trend und nichts dahinter, heisst aber nicht, dass interessante Rezepte nichts desto trotz lecker sein können.

grube1
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 506
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: GEWINNSPIEL: Was halten Sie von Ernährungstrends? - jetzt Buch gewinnen!

Beitrag von grube1 - Sa Aug 24, 2019 8:17 pm

Ich finde Trends immer interessant. Jedoch rein als Informationsquelle und als Inspiration. Meine Devise beim Essen / Einkaufen und beim Kochen ist immer: je weniger industriell hergestellt und regional /saisonal um so besser. Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und bis auf ein paar Lebensmittel sind wir fast selbstversorger gewesen. Meine Eltern haben sehr selten einen Supermarkt besucht und wenn ich an Trends denke, so sind die Zutaten oft sehr ausgefallen und exotisch. Ich denke man sollte essen was in der Region wächst und üblich ist, denn das ist das was unser Körper braucht und verträgt. Trends sind mal eine Abwechslung aber grundsätzlich nicht nötig

Antworten

Zurück zu „Abgelaufene Aktionen & Gewinnspiele“