Kalorienarme Kekse backen

Moderator: Ulrike M.

Antworten
ichessealles68
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 176
Registriert: Di Feb 20, 2018 1:41 pm

Kalorienarme Kekse backen

Beitrag von ichessealles68 - Do Dez 20, 2018 2:10 pm

Hallo!

Es gibt zum Beispiel Windbäckerei, die weniger kalorienreich ist, als so manch anderer Keks. Mir stellt sich allerdings die Frage: Ist es wirklich sinnvoll kalorienarme Kekse zu backen!?

Was meint ihr dazu?

LG
ie

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2511
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Kalorienarme Kekse backen

Beitrag von IngeSkocht - Do Dez 20, 2018 3:30 pm

Hallo
Ich finde Weihnachten ist nur einmal im Jahr und da gibt's nun auch die Weihnachtskekse und die sollte man sehr wohl genießen 🎄🎅🍰☕

Ulrike M.
Moderator
Online
Beiträge: 1777
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Kalorienarme Kekse backen

Beitrag von Ulrike M. - Fr Dez 21, 2018 8:11 am

Hallo,

Inge, deiner Meinung kann ich mich nur anschließen. Zudem mögen wir Windbäckerei überhaupt nicht.
Wir sparen anders ein, indem wir in der Zeit zwischen Weihnachten und dem 6.1. oft Hauptmahlzeiten auslassen und dafür Kekse und Kaffee haben. Damit ist die Bilanz wieder ok.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

ErikaB2018
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 553
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Kalorienarme Kekse backen

Beitrag von ErikaB2018 - Fr Dez 21, 2018 8:35 am

Hallo,

ob Windbäckerei allerdings wirklich kalorienarm ist, möchte ich bezweifeln, steckt doch relativ viel Zucker drinnen.

Und generell bin ich der Meinung, Weihnachten ist nur einmal im Jahr, da wird bei den Keksen nicht auf die Kalorien geschaut, sondern auf Geschmack und gute Qualität!

Und zu den Mahlzeiten gibt es immer reichlich Gemüse, damit kann man dem Körper Gutes tun und die eine oder andere "Sünde" wieder ausgleichen!

LG,
Erika

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2511
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Kalorienarme Kekse backen

Beitrag von IngeSkocht - So Dez 23, 2018 4:22 pm

Man sollte sich nicht so viele Gedanken machen, über Kalorien 😉

Das wichtigste ist das gemütliche beisammen sitzen und sich die Kekse schmecken lassen 🎄🍰☕

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1362
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Kalorienarme Kekse backen

Beitrag von evagall - So Dez 23, 2018 11:17 pm

prinzipiell bin ich eurer Meinung, ich mache aber trotzdem kalorienarme Kekse, damit mein Mann trotz seiner Diabetes nach herzenslust naschen kann und nicht zuschauen muss, wenn die Großfamilie beisammen sitzt und sich durch die Kekssorten durchkostet.
Übrigens Windbäckerei ist sogar extrem kalorienhältig, die besteht ja überwiegend aus Zucker.

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 432
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Kalorienarme Kekse backen

Beitrag von habibti - Mo Dez 24, 2018 10:06 am

Windbäckerei soll Kalorienarm sein ? Das kann ich mir nicht vorstellen, wo sie doch fast nur aus Zucker besteht

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1230
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Kalorienarme Kekse backen

Beitrag von Huma - Mo Dez 31, 2018 9:27 am

Bin der Meinung lieber weniger Kekse zu naschen, diese jedoch bewusst genießen anstatt bei jedem über die Kalorien nachzudenken. Lieber mache ich danach mehr Bewegung.

Sarah_89
Bananenschäler
Bananenschäler
Offline
Beiträge: 10
Registriert: Mi Jan 15, 2020 10:41 pm

Re: Kalorienarme Kekse backen

Beitrag von Sarah_89 - Mi Jan 15, 2020 10:53 pm

Hallo Zusammen,

Habt ihr hier irgendwelche kalorienarme KEksrezepte?

insigna
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 527
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Kalorienarme Kekse backen

Beitrag von insigna - Do Jan 23, 2020 8:46 am

Zu Weihnachten genießen wir die selbst gebackenen oder geschenkten Kekse und schauen nicht auf die Kalorien. Windbäckerei mag ich sehr gerne, würde sie jedoch nicht als kalorienarm bezeichnen.

Antworten

Zurück zu „Backen im Winter“