Eure Tipps für das beste Martinigansl!

Moderator: Ulrike M.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2114
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: THEMA DER WOCHE (45) - Eure Tipps für das beste Martinigansl!

Beitrag von IngeSkocht - Sa Okt 12, 2019 1:24 pm

IngeSkocht hat geschrieben:
Do Nov 08, 2018 3:03 pm
Die Gans wird mit Semmel/Maroni /Thymian /Sternains /Salz /Ingwer /Orangen gefüllt mit Honig/Orangensaft Mischung bestrichen

Dann ca 4 Stunden schön knusprig gebraten und dazwischen immer wieder mit Honig /Orangensaft Mischung eingestrichen und mit dem eigenen Bratensaft übergossen
Hallo
Ich werde Gans diesmal etwas anders machen. .... sie wird nur mit Salz, Pfeffer, Majoran, Beifuß eingerieben und mit Honig/Orangensaft Mischung immer wieder eingestrichen, die Semmelfüllung mit Maroni, Äpfel mache ich extra und gebe sie dann ca 1 Stunde bevor die Gans fertig ist in die Gans hinein.
LG Inge

Antworten

Zurück zu „Kochen im Herbst“