Alternativen zu Butter beim Backen

Die besten Hacks der Backwelt! Wie spart man Zeit, wie geht es einfacher oder das sollte man ausprobieren!

Moderator: Ulrike M.

Foodscout
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 248
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von Foodscout - Fr Aug 17, 2018 1:49 pm

Danke, hab nicht für mich gefragt. Butte ist nicht ungesund in Maßen, das weiß ich eh selbst ;) ... Margarine ist eklig aber ja...danke für eure Tipps jedenfalls!

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1265
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von evagall - Di Aug 21, 2018 11:33 am

Foodscout hat geschrieben:
Fr Aug 10, 2018 1:14 pm
Was kann man beim Backen statt Butter verwenden?! Es gibt Ölteige, ich weiß aber ist zum Beispiel Kokosöl eine gute Alternative? Das wird ja auch wieder hart, wenn es abgekühlt ist..
Kokosöl funktioniert nicht wirklich, das wäre so ähnlich wie wenn du Ceres zum Backen verwenden möchtest

Foodscout
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 248
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von Foodscout - Di Aug 21, 2018 12:25 pm

evagall hat geschrieben:
Di Aug 21, 2018 11:33 am
Foodscout hat geschrieben:
Fr Aug 10, 2018 1:14 pm
Was kann man beim Backen statt Butter verwenden?! Es gibt Ölteige, ich weiß aber ist zum Beispiel Kokosöl eine gute Alternative? Das wird ja auch wieder hart, wenn es abgekühlt ist..
Kokosöl funktioniert nicht wirklich, das wäre so ähnlich wie wenn du Ceres zum Backen verwenden möchtest
ok, danke

200x
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 42
Registriert: Mo Jan 29, 2018 4:13 pm

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von 200x - So Nov 04, 2018 7:57 pm

- wer den buttrigen geschmack in torten/kuchen nicht möchte, kann auf die leichter zu verarbeitende margarine (thea, rama) zurückgreifen.
- bei ölkuchen am besten ein geschmackneutrales öl wie maiskeimöl verwenden.

Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks zum Backen“