"Schnelle" Marillentarte

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Renate1980
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 312
Registriert: Mi Jan 10, 2018 12:24 pm

"Schnelle" Marillentarte

Beitrag von Renate1980 - Mi Jun 27, 2018 1:24 pm

Hallöchen!

Ich war am Freitag Marillen pflücken! Eine ganze Steige hab ich mir gepflückt von herrlichsten Marillen. Ein paar Pfirsiche waren auch schon fertig und meeega gut!

Da ich noch einen *räusper* Tarteteig (fertig) im Kühlschrank hatte, der bald verbraucht werden musste, hab ich mir mal schnell etwas aus den Ärmeln geschüttelt um ein paar meiner herrlichen Marillen gleich mal zu verarbeiten. Einkochen kam nicht in Frage, denn ich wollte meine Kolleginnen auch noch mit meinen selbst gepflückten Marillen beglücken.

Also gesagt getan: Zu Hause hatte ich also den Teig, Marzipan, Marillen...

Ich hab den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form gelegt...darauf 250 g Marzipan verteilt in Bröseln und darauf Marillenhälften. Das kam mal bei 170 Grad Ober-/ Unterhitze in den Ofen..Ewig hat sich nix getan. Dann hab ich mal auf Umluft geschalten...weiter nicht sehr viel an Veränderung. Gut, dann hab mir einfach gedacht ich nehm 1 Ei und etwas Mandelmilch - normale Milch hab ich nicht - und verschlage das gemeinsam mit etwas Vanillezucker noch und leere es darüber. Und tada...ca. 30 Minuten später war dann doch endlich mal ein tolles Ergebnis da. Und soll ich euch was sagen?! Ich bekomme zwar immer Komplimente für meine Backexperimente aber die Marillentarte war so dermaßen schnell weg und mit solchen Lobeshymnen bestückt, dass ich am liebsten gleich nochmal eine gebacken hätt. :D

So einfach kann's gehen :D

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: "Schnelle" Marillentarte

Beitrag von NewAmsterdamer - Do Jun 28, 2018 10:11 am

Marzipan passt sicher sehr gut zu Marillen!
Kann mir vorstellen, dass du viele Komplimente dafür bekommen hast.
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1587
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: "Schnelle" Marillentarte

Beitrag von Ulrike M. - Do Jun 28, 2018 10:40 am

Hallo,

Oft sind die einfachen Sachen die besten! Und wirklich reife Marillen sind überhaupt ein Gedicht.

Schick doch einmal uns ein Stück virtuell herüber ;)

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

maestro9
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 213
Registriert: Mo Feb 05, 2018 1:20 pm

Re: "Schnelle" Marillentarte

Beitrag von maestro9 - Do Jul 05, 2018 2:54 pm

Hört sich gut an, werd ich auch mal probieren! :)

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1335
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: "Schnelle" Marillentarte

Beitrag von evagall - Mi Aug 15, 2018 8:46 pm

Da könnte ich mir als krönenden Abschluss noch ein paar gehobelte Mandeln vorstellen

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2123
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: "Schnelle" Marillentarte

Beitrag von IngeSkocht - Mi Jul 10, 2019 1:12 pm

@Renate 1980..
. diese schnelle Marillentarte werde ich auch mal probieren 😉
Und den tip von Eva mit den Mandelspliter gleich dazu 😃

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1111
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: "Schnelle" Marillentarte

Beitrag von Huma - Mi Jul 10, 2019 2:34 pm

Danke, das werde ich gleich mal morgen probieren, denn wir haben derzeit jede Menge reifer Marillen. Marzipan und Mandelsplitter kommen auf jeden Fall dazu.

insigna
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 414
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: "Schnelle" Marillentarte

Beitrag von insigna - Di Jul 30, 2019 7:07 am

Gute Anregung für die Marillentarte da wir eine Spätsorte im Garten haben und derzeit jede Menge zu ernten gibt.

Antworten

Zurück zu „Backen im Sommer“