Grillbeilagen Ideen

Was serviert man zu Gegrilltem? Und was trinkt man dazu?

Moderator: Ulrike M.

Foodscout
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 273
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Grillbeilagen Ideen

Beitrag von Foodscout - Mi Jan 24, 2018 3:02 pm

Ich bin auf der Suche nach ausgefallenen Ideen, abseits der obligatorischen Grill Beilagen Klassiker. Freu mich drauf, das ein oder andere neue Rezept oder Idee hier zu bekommen :)

siiilke
Backfisch
Backfisch
Offline
Beiträge: 6
Registriert: Fr Feb 23, 2018 8:48 pm

Re: Grillbeilagen Ideen

Beitrag von siiilke - Sa Feb 24, 2018 3:10 pm

Hi,
bei uns kommt oft Zuchini mit auf den Grill Musst du unbedingt mal ausprobieren. ;)
LG

sumsisum
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 161
Registriert: Do Mär 15, 2018 10:42 am

Re: Grillbeilagen Ideen

Beitrag von sumsisum - Mi Mai 09, 2018 1:42 pm

Ich finde hier https://www.ichkoche.at/grillen-grillrezepte/ sind einige tolle Möglichkeiten für Grill Beilagen. Abseits von klassischen Folienkartoffeln und Co.

Ich persönlich hab auch sehr gern noch gegrilltes Gemüse zum Fleisch. Egal welches. Folienkartoffeln, Mais aber auch frische Salate. Und Tzatziki!!! <3

SandRad
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 100
Registriert: Fr Feb 02, 2018 5:24 pm

Re: Grillbeilagen Ideen

Beitrag von SandRad - Do Aug 01, 2019 10:37 am

Ist jetzt die Frage was man genau unter Beilage definiert ;) Eine Idee, die ich einmal gemacht habe, waren mit Frischkäse und Kräutern (Basilikum) gefüllte Cocktailtomaten. Ist ein bisserl mühsam, schmeckt aber unglaublich gut und ist bei der Grillerei damals sehr gut angekommen :)
Was ich auch gerne mache, wenn auch nicht der optische Burner Gefüllte Champignons
https://www.ichkoche.at/gefuellte-champ ... ept-225995

oder gefüllte Paprika mit Käse
https://www.ichkoche.at/paprika-mit-kae ... ept-225764

oder Paradeiser mit Feta gefüllt
https://www.ichkoche.at/paradeiser-mit- ... ept-226091

oder mediterranes Ofengemüse, ist bei uns bis jetzt auch immer ganz gut angekommen :)
https://www.ichkoche.at/mediterranes-of ... ept-224635

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1950
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Grillbeilagen Ideen

Beitrag von IngeSkocht - Do Aug 01, 2019 4:12 pm

Auch gefüllte Zucchini schmecken super gut, kleine gefüllte Paprika ( fetakäse, oder Mozzarella ) auch das schmeckt wunderbar.

Benutzeravatar
hotes
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 183
Registriert: So Apr 21, 2019 5:59 am

Re: Grillbeilagen Ideen

Beitrag von hotes - Fr Aug 02, 2019 4:34 am

Wir haben als Beilagen zum Fleisch gegrilltes Gemüse ( Zuchini, Brokkoli, Karfiol, Karotten ), gefüllte Champions, auch Zwiebel halbiert kommt auf den Rost. Was auf keinen Fall fehlen darf sind Kartoffel, Tsatsiki und gegrilltes Brot. Dann noch Paradeiser, Paprika und Pfefferoni. und natürlich mein selbst gemachter Dip aus Joghurt - Süße Chilisoße - Senf - Sojasoße.
LG
hotes

Ich lass mir meine Wirklichkeit nicht durch die Realität kaputt machen.

Lausi02
Bananenschäler
Bananenschäler
Offline
Beiträge: 13
Registriert: Do Feb 15, 2018 3:19 pm

Re: Grillbeilagen Ideen

Beitrag von Lausi02 - So Aug 04, 2019 9:23 pm

Gemüsezwiebel, je nach Größe entweder halbiert oder bei kleineren nur eine Kappe abgeschnitten, ausgehöhlt und ein Ei hinein sind bei uns der Renner.
Aus dem "Abfall" beim Aushöhlen wird Zwiebelsenf, der bei keiner Grillerei fehlen darf.
Aber auch mit Faschiertem und ev. Käse (von Feta bis Bergkäse alles, was gerade da ist) schmecken die Zwiebeln gut, sind dann aber eher keine wirkliche Beilage mehr ;-)

Die Käuterbutter bekommt immer ein, zwei Lavendelblüten, ansonsten alles, was mir grade an Kräutern in die Hand fällt und mir zum jeweiligen Hauptgericht passt. Schmeckt so jedesmal bisserl anders und wird nicht langweilig.

Die Champignons werden bei uns mit Speckwürfeln, vermischt mit den klein geschnittenen Stielen gefüllt und bekommen eine Käsehaube. So müssen sie vorher nicht ins Backrohr sondern kommen gleich auf den Grill.

Benutzeravatar
hotes
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 183
Registriert: So Apr 21, 2019 5:59 am

Re: Grillbeilagen Ideen

Beitrag von hotes - Mo Aug 05, 2019 2:57 am

Lausi02 hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 9:23 pm
Gemüsezwiebel, je nach Größe entweder halbiert oder bei kleineren nur eine Kappe abgeschnitten, ausgehöhlt und ein Ei hinein sind bei uns der Renner.
Aus dem "Abfall" beim Aushöhlen wird Zwiebelsenf, der bei keiner Grillerei fehlen darf.

Die Champignons werden bei uns mit Speckwürfeln, vermischt mit den klein geschnittenen Stielen gefüllt und bekommen eine Käsehaube. So müssen sie vorher nicht ins Backrohr sondern kommen gleich auf den Grill.
Das muss ich das nächste mal probieren.
Danke für den Tipp.
LG
hotes

Ich lass mir meine Wirklichkeit nicht durch die Realität kaputt machen.

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1069
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Grillbeilagen Ideen

Beitrag von Huma - Mo Aug 05, 2019 6:27 am

LausiO2 vielen Dank für den Tipp mit der Gemüsezwiebel und ist gleichzeitig eine Anregung dies beim nächsten Grilltag zu probieren.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1950
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Grillbeilagen Ideen

Beitrag von IngeSkocht - Mo Aug 05, 2019 4:07 pm

Lausi02 hat geschrieben:
So Aug 04, 2019 9:23 pm
Gemüsezwiebel, je nach Größe entweder halbiert oder bei kleineren nur eine Kappe abgeschnitten, ausgehöhlt und ein Ei hinein sind bei uns der Renner.
Aus dem "Abfall" beim Aushöhlen wird Zwiebelsenf, der bei keiner Grillerei fehlen darf.
Aber auch mit Faschiertem und ev. Käse (von Feta bis Bergkäse alles, was gerade da ist) schmecken die Zwiebeln gut, sind dann aber eher keine wirkliche Beilage mehr ;-)

Die Käuterbutter bekommt immer ein, zwei Lavendelblüten, ansonsten alles, was mir grade an Kräutern in die Hand fällt und mir zum jeweiligen Hauptgericht passt. Schmeckt so jedesmal bisserl anders und wird nicht langweilig.

Die Champignons werden bei uns mit Speckwürfeln, vermischt mit den klein geschnittenen Stielen gefüllt und bekommen eine Käsehaube. So müssen sie vorher nicht ins Backrohr sondern kommen gleich auf den Grill.
Hallo und danke für den Tipp, klingt super lecker

Antworten

Zurück zu „Grillbeilagen“