Quitten

edgar49
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 101
Registriert: Mo Feb 26, 2018 1:46 pm

Quitten

Beitrag von edgar49 - Mi Jul 18, 2018 12:13 pm

Womöglich kommen die heuer auch schon früher! Aber der Ordnung halber schreib ich hier im Herbst Forum :P

Mögt ihr Quitten und kennt ihr Rezepte damit?! Ich muss gestehen, ich hab sie noch nie gegessen. Ich hab nur einmal in Dresden eine ganze Reihe kleiner Quittenbäume gesehen im September.

Und als ich jetzt diese Rezepte hier entdeckt hab, denk ich, dass die doch ganz gut sein müssen!?
https://www.ichkoche.at/quitten/

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1040
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Quitten

Beitrag von Ulrike M. - Mi Jul 18, 2018 12:49 pm

Hallo,

Ich mag den Quittengeschmack überhaupt nicht und mache daher aus diesen Früchten nichts. Mein Erstkontakt war Quittengelee, das fand ich furchtbar. Nach vielen Jahren hab ich dann einen Quittensaft versucht - meine Liebe ist endenwollend. ;)

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

edgar49
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 101
Registriert: Mo Feb 26, 2018 1:46 pm

Re: Quitten

Beitrag von edgar49 - Mi Jul 18, 2018 12:53 pm

Ulrike M. hat geschrieben:
Mi Jul 18, 2018 12:49 pm
Hallo,

Ich mag den Quittengeschmack überhaupt nicht und mache daher aus diesen Früchten nichts. Mein Erstkontakt war Quittengelee, das fand ich furchtbar. Nach vielen Jahren hab ich dann einen Quittensaft versucht - meine Liebe ist endenwollend. ;)

Beste Grüße,
Uli
:D ok!

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1048
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Quitten

Beitrag von evagall - Mo Sep 17, 2018 10:51 pm

ich mag Quittenkäse

Huma
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 550
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Quitten

Beitrag von Huma - Di Sep 18, 2018 5:13 am

Hab vor einigen Jahrn mal Quittengelee probiert, jedoch hat es mir nicht so gut geschmeckt, weshalb ich es seither nicht mehr gemacht habe.

Foodscout
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 201
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Re: Quitten

Beitrag von Foodscout - Mi Sep 19, 2018 8:24 am

evagall hat geschrieben:
Mo Sep 17, 2018 10:51 pm
ich mag Quittenkäse
Wie schmeckt der? wieso heißt der Käse?

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1048
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Quitten

Beitrag von evagall - Mi Sep 19, 2018 8:31 am

schmeckt sehr süß, ist eigentlich ein dick eingekochtes Quittenmus, dass auf ein Blech aufgestrichen und in kleine Stücke geschnitten wird. Das ist ein passendes Rezept: https://www.ichkoche.at/quittenkaese-rezept-227784
Warum der Käse heißt hat mich auch immer wieder verwundert, keine Ahnung, vielleicht weiß irgendwer im Forum genaueres darüber. Eine Möglichkeit wäre vielleicht, dass er gut zu Käse passt und deshalb oft gemeinsam gegessen wurde

Foodscout
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 201
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Re: Quitten

Beitrag von Foodscout - Mi Sep 19, 2018 9:10 am

evagall hat geschrieben:
Mi Sep 19, 2018 8:31 am
schmeckt sehr süß, ist eigentlich ein dick eingekochtes Quittenmus, dass auf ein Blech aufgestrichen und in kleine Stücke geschnitten wird. Das ist ein passendes Rezept: https://www.ichkoche.at/quittenkaese-rezept-227784
Warum der Käse heißt hat mich auch immer wieder verwundert, keine Ahnung, vielleicht weiß irgendwer im Forum genaueres darüber. Eine Möglichkeit wäre vielleicht, dass er gut zu Käse passt und deshalb oft gemeinsam gegessen wurde
Alles klar danke...ja ich werde das mal fragen ;)

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1048
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Quitten

Beitrag von evagall - Mi Sep 19, 2018 10:09 am


grube1
Nudelkocher
Nudelkocher
Offline
Beiträge: 87
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Quitten

Beitrag von grube1 - Mi Sep 19, 2018 12:08 pm

Früher hat man Quitten in denSchrank gelegt....für besseren Duft.
Ich mag Quitten sehr gerne als Marmelade, gemischt mit Äpfeln, oder Birnen. Da die Quitten aber sehr hart sind, ist die Verarbeitung etwas mühsam

Antworten

Zurück zu „Kochen im Herbst“