Seite 2 von 3

Re: Springform oder Tortenring

Verfasst: Di Aug 28, 2018 9:28 am
von evagall
Huma hat geschrieben:
Di Aug 28, 2018 9:18 am
Ich habe auch beides, backe jedoch die Torten lieber im Tortenring, weil ich eine schönere eckige Kante erhalte, was ich bei meiner Tortenform nicht so hinkriege, weil auch mir schon aufgefallen ist, dass sich die Masse darin nach dem Auskühlen leicht zusammen zieht.
genau und ich bilde mir ein, so einen Buckel bekommen sie im Ring auch nicht

Re: Springform oder Tortenring

Verfasst: Di Aug 28, 2018 1:51 pm
von Speedy99
evagall hat geschrieben:
Mo Aug 27, 2018 11:38 pm
Speedy99 hat geschrieben:
Mo Aug 27, 2018 8:06 pm
Hallo, erstmal sorry für die späte Antwort, ich habe die Frage jetzt erst wahrgenommen (Urlaub usw...).
Bei uns gibt es noch ein Geschäft, wo es neben Rasenmäher, Holzofen, Bohrmaschinen, Gläser, Porzellan und allen möglichen Küchenkleinkram auch Töpfe gibt.
Da habe ich bei den nostalgisch emaillierten Töpfen herumgestöbert und den emaillierten Tortenring mit emaillierten Boden entdeckt.
Liebe Grüße
Wie wird der Boden eigentlich mit dem Ring verbunden?
Der Ring hat auf einer Seite einen Falz in dem man den Boden legt. Wenn die Torte erkaltet ist, wird der Ring nicht hoch- sondern hinuntergezogen. D.h.: ich löse den Rand, stelle die Torte auf ein Gefäß mit höherem Rand und drücke den Ring hinunter.

Re: Springform oder Tortenring

Verfasst: Di Aug 28, 2018 5:44 pm
von evagall
Speedy99 hat geschrieben:
Di Aug 28, 2018 1:51 pm
evagall hat geschrieben:
Mo Aug 27, 2018 11:38 pm
Speedy99 hat geschrieben:
Mo Aug 27, 2018 8:06 pm
Hallo, erstmal sorry für die späte Antwort, ich habe die Frage jetzt erst wahrgenommen (Urlaub usw...).
Bei uns gibt es noch ein Geschäft, wo es neben Rasenmäher, Holzofen, Bohrmaschinen, Gläser, Porzellan und allen möglichen Küchenkleinkram auch Töpfe gibt.
Da habe ich bei den nostalgisch emaillierten Töpfen herumgestöbert und den emaillierten Tortenring mit emaillierten Boden entdeckt.
Liebe Grüße
Wie wird der Boden eigentlich mit dem Ring verbunden?
Der Ring hat auf einer Seite einen Falz in dem man den Boden legt. Wenn die Torte erkaltet ist, wird der Ring nicht hoch- sondern hinuntergezogen. D.h.: ich löse den Rand, stelle die Torte auf ein Gefäß mit höherem Rand und drücke den Ring hinunter.
also doch eine Springform die man öffnen kann, die Ringe schauen aus wie ganz große glatte Keksausstecher.

Re: Springform oder Tortenring

Verfasst: Di Aug 28, 2018 6:40 pm
von habibti
evagall hat geschrieben:
Mo Aug 13, 2018 12:27 pm
mich würde interessieren, wer bäckt lieber mit einer Springform und wer nutzt Tortenringe? Mir ist aufgefallen, wenn ich eine Torte in einer Springform backe, dann ist sie anschließend etwas kleiner, das ist mir bei einem Tortenring noch nie passiert.
Ich verwende eine Tortenform

Re: Springform oder Tortenring

Verfasst: Di Aug 28, 2018 6:49 pm
von Speedy99
evagall hat geschrieben:
Di Aug 28, 2018 5:44 pm
Speedy99 hat geschrieben:
Di Aug 28, 2018 1:51 pm
evagall hat geschrieben:
Mo Aug 27, 2018 11:38 pm


Wie wird der Boden eigentlich mit dem Ring verbunden?
Der Ring hat auf einer Seite einen Falz in dem man den Boden legt. Wenn die Torte erkaltet ist, wird der Ring nicht hoch- sondern hinuntergezogen. D.h.: ich löse den Rand, stelle die Torte auf ein Gefäß mit höherem Rand und drücke den Ring hinunter.
also doch eine Springform die man öffnen kann, die Ringe schauen aus wie ganz große glatte Keksausstecher.
Es ist keine Springform, der Ring ist fix und nicht zu öffnen. Ich habe so eine Form bisher nur einmal gesehen und sofort gekauft. Das war vor rund 10 Jahren und es auch kein Hersteller weder am Ring noch am Boden vermerkt.
Kennst du eine Möglichkeit im Forum wo ich ein Foto hochladen kann? Dann könnte ich dir das Teil zeigen.

Re: Springform oder Tortenring

Verfasst: Di Aug 28, 2018 7:04 pm
von evagall
Speedy99 hat geschrieben:
Di Aug 28, 2018 6:49 pm
evagall hat geschrieben:
Di Aug 28, 2018 5:44 pm
Speedy99 hat geschrieben:
Di Aug 28, 2018 1:51 pm


Der Ring hat auf einer Seite einen Falz in dem man den Boden legt. Wenn die Torte erkaltet ist, wird der Ring nicht hoch- sondern hinuntergezogen. D.h.: ich löse den Rand, stelle die Torte auf ein Gefäß mit höherem Rand und drücke den Ring hinunter.
also doch eine Springform die man öffnen kann, die Ringe schauen aus wie ganz große glatte Keksausstecher.
Es ist keine Springform, der Ring ist fix und nicht zu öffnen. Ich habe so eine Form bisher nur einmal gesehen und sofort gekauft. Das war vor rund 10 Jahren und es auch kein Hersteller weder am Ring noch am Boden vermerkt.
Kennst du eine Möglichkeit im Forum wo ich ein Foto hochladen kann? Dann könnte ich dir das Teil zeigen.
nein das funktioniert so nicht, weil ja schwer festgestellt werden kann, ob das Foto wirklich selbst gemacht wurde, aber vielleicht kann man bei privaten Nachrichten ein Foto anhängen, das würde mich nämlich wirklich interessieren.

Re: Springform oder Tortenring

Verfasst: Do Aug 30, 2018 2:26 pm
von Sonjakochtgerne
schaut mal so einen Tortenring benutze ich --

https://www.amazon.de/Lares-Tortenring- ... ing+metall


den kann man gut verstellen wie man ihn braucht --
und gut sauber zu machen ist er auch --
verwende ich aber nicht zum backen --
sondern nur für einen Tortenboden um Sahne oder Creme schön gleichmäßig drauf zu bekommen --- :) ;)

Re: Springform oder Tortenring

Verfasst: Do Aug 30, 2018 2:58 pm
von evagall
ich verwende solche Ringe: https://www.readytobake.ch/runde-torten ... m-1000html aber überwiegend nur zum Backen, zum Schichten nehm ich ganz gerne den Ring von der Springform, weil ich den dann leichter lösen kann.

Re: Springform oder Tortenring

Verfasst: Fr Aug 31, 2018 11:36 am
von Speedy99
Danke für den Tipp mit Amazon, die haben fast alles.
Ich verwende so eine Form:
https://www.amazon.de/dp/B000UVHXX6/ref ... 14891&sr=2

Liebe Grüße

Re: Springform oder Tortenring

Verfasst: Fr Aug 31, 2018 11:43 am
von Speedy99
So einen Ring von Sonja verwende ich für Torten mit flüssigerer Füllung, die dann schnittfest werden (Töpfen- oder Joghurttorten)
Da ist er perfekt, weil er sich jeder Größe anpasst.