Stangensellerie

Eröffnen Sie hier Themen rund um das Kochen!

Moderator: Ulrike M.

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1974
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Stangensellerie

Beitrag von Ulrike M. - Mo Mai 04, 2020 7:23 am

Hallo,

Vor Jahren lernte ich Stangensellerie als Salatzutat bei meinen Verwandten in Canada kennen, er war damals bei uns absolut unüblich. Inzwischen sieht man Stangensellerie auch hier immer wieder.
Unlängst gab es auf dem Bauernmarkt Stangensellerie. Doch was mache ich mit einem ganzen Stück? In den Salat kommt ja nicht so viel hinein.
Auch die Rezepte auf ichKoche.at sind zumeist Salatrezepte.

Verarbeitet ihr Stangensellerie? Was macht ihr meist daraus? Habt ihr Ideen abseits von Salat?

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

nachteule1st
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 47
Registriert: Mi Jan 16, 2019 11:57 pm

Re: Stangensellerie

Beitrag von nachteule1st - Mo Mai 04, 2020 8:31 am

Hallo Ulli,

am liebsten mag ich Stangensellerie als Rohkost mit Erdnussbutter zum Dippen. Das hab ich in den USA kennen gelernt und finde die Kombi genial. Macht auch gleich optisch was her, finde ich, wenn die grünen Stangen im Glas auf dem Tisch stehen. Und es ist eine gesunde und erfrischende Snack Alternative.

Spezielle Rezepte hab ich leider keine, aber ich mische ihn, so in ca. 1cm große Stücke geschnitten, gerne unter Gemüse- und Reispfannen oder Ofengemüse.

GLG Christine

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1406
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Stangensellerie

Beitrag von evagall - Mo Mai 04, 2020 11:18 am

roh essen, gerne auch mit diversen Aufstrichen.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 3007
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Stangensellerie

Beitrag von IngeSkocht - Mo Mai 04, 2020 3:06 pm

Roh mit verschiedenen Soßen zum Grillfleisch

solo
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 656
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Stangensellerie

Beitrag von solo - Mo Mai 04, 2020 3:27 pm

Die Stiele schmecken auch gebraten wunderbar. Auch für Creme-Suppe sehr gut.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 3007
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Stangensellerie

Beitrag von IngeSkocht - Mo Mai 04, 2020 4:23 pm

Ich mache auch gerne Stangensellerie Cremesuppe

300 g Stangensellerie
1 Zwiebel
Salz /Pfeffer
500 ml Gemüsesuppe
100 ml Schlagobers oder Cremefine

Zwiebel und Stangensellerie klein schneiden in etwas Butter oder Öl andünsten mit Gemüsesuppe ablöschen und ca 30 Minuten kochen lassen. Mit Schlagobers oder Cremfine, Salz Pfeffer abschmecken.
Geröstetes Brot dazu. ... wünsche guten Appetit 😊😉

LG Inge

Merl
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 304
Registriert: Fr Jan 26, 2018 11:39 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Stangensellerie

Beitrag von Merl - Do Mai 14, 2020 6:59 pm

Ich mache mir Stangensellerie zum Beispiel gerne zusammen mit Karotten & Pastinaken als Ofengemüse! Zusammen mit Kartoffeln gibt es leckere Rösti.
Auch in Suppenform finde ich ihn echt gut. Neben warmen Suppen gab sogar mal eine Sellerie-Gazpacho. :)
Dieser Sellerie ist natürlich auch roh oder als warmes Beilagengemüse super & selbstverständlich prima für eine "Jambalaya".

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 3007
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Stangensellerie

Beitrag von IngeSkocht - Fr Mai 15, 2020 8:31 am

Merl hat geschrieben:
Do Mai 14, 2020 6:59 pm
Ich mache mir Stangensellerie zum Beispiel gerne zusammen mit Karotten & Pastinaken als Ofengemüse! Zusammen mit Kartoffeln gibt es leckere Rösti.
Auch in Suppenform finde ich ihn echt gut. Neben warmen Suppen gab sogar mal eine Sellerie-Gazpacho. :)
Dieser Sellerie ist natürlich auch roh oder als warmes Beilagengemüse super & selbstverständlich prima für eine "Jambalaya".
Hallo Merl
Jambalaya , was ist das für ein Gericht 😴

LG Inge

Hausgarten2
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 46
Registriert: Di Jul 10, 2018 8:24 am

Re: Stangensellerie

Beitrag von Hausgarten2 - Sa Mai 16, 2020 8:44 am

Ein Rezept von IK
https://www.ichkoche.at/jambalaya-kreol ... zept-11951
Viel Spaß beim Ausprobieren und Geniesen :idea:
Wer nicht genießt, wird ungenießbar. K. Wecker

Merl
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 304
Registriert: Fr Jan 26, 2018 11:39 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Stangensellerie

Beitrag von Merl - Sa Mai 16, 2020 7:24 pm

Hey,
"Hausgarten2" hat's geliefert.
Wünsche ggf. ebenfalls gutes Gelingen & Genuss!

Meine Version kommt jedoch ganz ohne tierische Produkte daher. Auch keine Ersatzprodukte.
Eine Gemüse-Jambalaya also.

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Kochthemen“