Seite 2 von 2

Re: Suppenkaspar

Verfasst: Mi Mär 13, 2019 5:21 pm
von solo
Ich bin ein Suppenliebhaber. Mir ist es ziemlich egal, ob Suppenkaspar oder nicht.

Das Märchenbuch finde ich herrlich - eine Kindheitserinnerung.

Re: Suppenkaspar

Verfasst: Mo Mär 18, 2019 3:39 pm
von Manfred13
Kenn ich gar nicht! Muss ich recherchieren! :D

Re: Suppenkaspar

Verfasst: Mo Mär 18, 2019 5:23 pm
von evagall
Manfred13 hat geschrieben:
Mo Mär 18, 2019 3:39 pm
Kenn ich gar nicht! Muss ich recherchieren! :D
Die Geschichte kommt im Struwelpeter vor. Da gibt es etliche, pädagogisch eigentlich zweifelhafte Geschichten. Wenn du genaueres wissen möchtest kannst du dich hier etwas reinlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Struwwelpeter

Re: Suppenkaspar

Verfasst: Di Mär 19, 2019 9:45 am
von Manfred13
evagall hat geschrieben:
Mo Mär 18, 2019 5:23 pm
Manfred13 hat geschrieben:
Mo Mär 18, 2019 3:39 pm
Kenn ich gar nicht! Muss ich recherchieren! :D
Die Geschichte kommt im Struwelpeter vor. Da gibt es etliche, pädagogisch eigentlich zweifelhafte Geschichten. Wenn du genaueres wissen möchtest kannst du dich hier etwas reinlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Struwwelpeter
Oje...na den Struwelpeter kenn ich wohl...aber doch schon zu lange her, dass ich ganz genau noch Erinnerungen hab.

Re: Suppenkaspar

Verfasst: Di Mär 19, 2019 9:49 am
von Manfred13
Manfred13 hat geschrieben:
Di Mär 19, 2019 9:45 am
evagall hat geschrieben:
Mo Mär 18, 2019 5:23 pm
Manfred13 hat geschrieben:
Mo Mär 18, 2019 3:39 pm
Kenn ich gar nicht! Muss ich recherchieren! :D
Die Geschichte kommt im Struwelpeter vor. Da gibt es etliche, pädagogisch eigentlich zweifelhafte Geschichten. Wenn du genaueres wissen möchtest kannst du dich hier etwas reinlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Struwwelpeter
Oje...na den Struwelpeter kenn ich wohl...aber doch schon zu lange her, dass ich ganz genau noch Erinnerungen hab.
Und nun hab ichs gelesen und die Erinnerungen kommen zurück! Vielen Dank auch dafür!

Re: Suppenkaspar

Verfasst: Di Mär 19, 2019 11:31 am
von evagall
Manfred13 hat geschrieben:
Di Mär 19, 2019 9:49 am
Manfred13 hat geschrieben:
Di Mär 19, 2019 9:45 am
evagall hat geschrieben:
Mo Mär 18, 2019 5:23 pm


Die Geschichte kommt im Struwelpeter vor. Da gibt es etliche, pädagogisch eigentlich zweifelhafte Geschichten. Wenn du genaueres wissen möchtest kannst du dich hier etwas reinlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Struwwelpeter
Oje...na den Struwelpeter kenn ich wohl...aber doch schon zu lange her, dass ich ganz genau noch Erinnerungen hab.
Und nun hab ichs gelesen und die Erinnerungen kommen zurück! Vielen Dank auch dafür!
Bitte gerne. Ich hab mir jetzt nach langen Jahren die Geschichten auch wieder durchgelesen. Ganz schön grausam, vor allem wenn man bedenkt, dass die als Hilfsmittel zur Kindererziehung geschrieben wurden.....

Re: Suppenkaspar

Verfasst: Fr Mär 22, 2019 2:52 pm
von Manfred13
evagall hat geschrieben:
Di Mär 19, 2019 11:31 am
Manfred13 hat geschrieben:
Di Mär 19, 2019 9:49 am
Manfred13 hat geschrieben:
Di Mär 19, 2019 9:45 am


Oje...na den Struwelpeter kenn ich wohl...aber doch schon zu lange her, dass ich ganz genau noch Erinnerungen hab.
Und nun hab ichs gelesen und die Erinnerungen kommen zurück! Vielen Dank auch dafür!
Bitte gerne. Ich hab mir jetzt nach langen Jahren die Geschichten auch wieder durchgelesen. Ganz schön grausam, vor allem wenn man bedenkt, dass die als Hilfsmittel zur Kindererziehung geschrieben wurden.....
Ja, das stimmt! Aber ja, so war das früher!

Re: Suppenkaspar

Verfasst: Mi Mär 27, 2019 8:17 am
von Huma
Die Geschichte vom Suppenkaspar ist auch mir bekannt.
Wir essen gerne Suppe in allen möglichen Variationen als klare, Gemüse, Cremesuppen usw.

Re: Suppenkaspar

Verfasst: So Apr 07, 2019 1:00 pm
von cassandrathecat
Als Vegetarierin bin ich auswärts häufig ein Suppenkaspar - man weiß nie, ob da nicht eine Fleischbrühe dahinter ist.
Auf einer Dienstreise in Polen hat ein ebenfalls vegetarischer Kollege einmal eine Suppe bestellt und nachgefragt, ob eh kein Fleisch drin ist - nein, nein, kein Fleisch! - er hat sie bekommen, gekostet und sehr salzig gefunden (immer verdächtig). Als er dann ein paar Löffel gegessen hatte, kam die Erkenntnis: Fleisch war keins drinnen, aber Würstelstücke....

Suppe esse ich also immer nur, wenn ich sicher sein kann, wie sie gemacht wurde, es gibt einfach zu viele unangenehme Überraschungen.