Allerheiligen & Allerseelen

Allerheiligenstriezel, Dreikönigskuchen, ein rotes Ei holen... Wer kennt all die alten, kulinarischen Brauchtümer noch?

Moderator: Ulrike M.

Foodscout
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 278
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Allerheiligen & Allerseelen

Beitrag von Foodscout - Mo Okt 29, 2018 9:04 am

Hallo!

Macht ihr den typischen Allerheiligen Striezel? Und kennt ihr das traditionelle Allerseelengebäck Dusky?

https://www.ichkoche.at/dusky-boehmisch ... ept-236583

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1991
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Allerheiligen & Allerseelen

Beitrag von Ulrike M. - Mo Okt 29, 2018 9:13 am

Hallo,

Allerheiligenstriezel hab ich beim Bäcker meines großen Vertrauens in Stainz bestellt. Dusky kenne ich nicht, das habe ich gleich einmal abgespeichert. Danke für den Hinweis!

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

solo
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 657
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Allerheiligen & Allerseelen

Beitrag von solo - Mo Okt 29, 2018 9:31 am

Danke für den Hinweis. Kannte ich als Prager Seelchen. Bei uns gibt es Allerheiligenstriezel.
Liebe Grüße
Solo

:)

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2071
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Allerheiligen & Allerseelen

Beitrag von NewAmsterdamer - Mo Okt 29, 2018 9:56 am

Hallo!
Das ist interessant.
Ich kenne das Rezept, wusste aber nicht, dass es regional ein Rezept für Allerheiligen ist.

Bei uns heisst dieses Gebäck "Hasenohrl" - "Hasenohren" und wird das ganze Jahr über gegessen.

Liebe Grüße
NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Katblu
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 431
Registriert: Fr Okt 26, 2018 9:10 am
Wohnort: Holledau

Re: Allerheiligen & Allerseelen

Beitrag von Katblu - Mo Okt 29, 2018 10:02 am

Bei uns in Deutschland ist Allerheiligen nur in den katholisch geprägten Bundesländer ein Feiertag.

In meiner Kindheit traf sich die ganze Verwandtschaft am Grab und dann gings immer zu meiner Großmutter zum Kaffee, da gabs dann "Knepferl". Als Kind schenkte ich dem Gebäck kaum Beachtung. Heute weiß ich, daß es ein Hefemürbeteig war. Der wurde in Streifen geschnitten und zu Knöpfen geformt und dann mit Hagelzucker bestreut.

Als meine Großmutter starb gabs auch die "Knepferl" nicht mehr.

Die Dusky hab ich mir auch gleich abgespeichert.
LG
Conny


Essen ist ein Bedürfnis, genießen ist eine Kunst.
Francois de La Rochefoucauld (1613-1680)

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1423
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Allerheiligen & Allerseelen

Beitrag von evagall - Mo Okt 29, 2018 10:25 am

Bei uns gibt es einen Allerheiligenstriezel. Die Dusky schauen interessant aus, die probier ich aber lieber wenn die Runde an Verkostungswütigen kleiner ist.

omami
Nudelkocher
Nudelkocher
Offline
Beiträge: 81
Registriert: Fr Jan 26, 2018 9:08 pm

Re: Allerheiligen & Allerseelen

Beitrag von omami - Mo Okt 29, 2018 9:12 pm

Weil wir ja nur noch ein 2 Personenhaushalt sind, hab ich in den letzten Jahren den Allerheiligenstriezel immer fertig gekauft. Aber heuer hab ich hier so ein tolles Rezept gefunden, nun will ich wieder selber backen. Mal sehen, was daraus wird, denn mit Germteig hab ichs nicht so.

Hausgarten2
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 48
Registriert: Di Jul 10, 2018 8:24 am

Re: Allerheiligen & Allerseelen

Beitrag von Hausgarten2 - Di Okt 30, 2018 10:15 am

Allerheiligenstriezel gibst mit Bauernbutter und selbstgemachten Marmeladen zur K-Jause. :D

Resteverwertung mit "Armen Rittern" oder Scheiterhaufen. :o

Die "Hasenöhrl" werden sowohl süß, aber auch mit Weiß-oder Sauerkraut gegessen. :ugeek:
Wer nicht genießt, wird ungenießbar. K. Wecker

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 470
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Allerheiligen & Allerseelen

Beitrag von habibti - Di Okt 30, 2018 10:38 am

Dusky kenne ich nicht. Aber es gibt auch bei uns einen Allerheiligenstriezel

ErikaB2018
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 690
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Allerheiligen & Allerseelen

Beitrag von ErikaB2018 - Mi Okt 31, 2018 11:01 am

Hallo,

bei uns gibt es zu Allerheiligen immer einen Striezel, meist allerdings - da ich noch berufstätig bin und sich das Striezelbacken einfach zeitmäßig nicht ausgeht - vom "Bäcker meines Vertrauens".
Die "Böhmischen Seelchen" kenne ich nicht, der Teig scheint allerdings ähnlich zu sein, wie jener für Spagatkrapfen, die auch aus dem Fett ausgebacken werden.

LG, Erika

Antworten

Zurück zu „KULINARISCHE BRAUCHTÜMER & TRADITIONEN“