Seite 1 von 2

Heringsschmaus - irgendwie immer pfui

Verfasst: Mo Feb 26, 2018 2:06 pm
von edgar49
Hi!

Ich wollt mal fragen, ob es irgendwie auch weniger intensiv schmeckende Fischsorten gibt, die man so in die Heringsschmaus Salate gibt. Außer den Garnelen, finde ich die einfach unglaublich grauenhaft.

Re: Heringsschmaus - irgendwie immer pfui

Verfasst: So Mär 04, 2018 3:39 pm
von Merl
Moin, edgar49!
Also, ich finde ja, dass viele Heringsschmaus-Gerichte wirklich sehr "verhauen" aussehen!
Ja, ich esse selbst kein Fisch, aber auch wenn, mutet es doch oft einer "Schüssel mit Fisch-Mische" an (naja, gibt da ja auch Platten mit "Einzelteilen")!
Sind Dir die Garnelen-Salate zu langweilig? Den Rest musst Du Dir ja nicht auf Zwang geben.

Ideen:
* Ersetze die Zutat Fisch durch Tofu oder Auberginen, dann hast Du die Fischgeschmack-Probleme nicht mehr. Da gibt es wirklich gute Alternativ-Rezepte -- in weiß & rot, die einem realen Fischsalat optisch sehr ähneln.
Wenn Du doch eine Idee Meeresaroma haben möchtest, dann nimm als Zugabe Seetang (Algen).
* Durch Räuchern geht der typische Fischgeschmack ja eigentlich gut weg bzw. ändert sich eher! Nimm für Deine Salate doch geräucherte Fischsorten als Zutat!?!

Anyway: Die, die mir als "eher dezentere Fischarten" eingefallen sind, sind entweder schon so gnadenlos überfischt (wenn Deine Garnelen Nordsee-Krabben sind, geht es ja noch), oder Du hättest mit dem Tier gleich die nächste Grippeschutz-Impfung mit am Start. Also lasse ich das.
Edelfische? -- man will ja für einen Heringsschmaus keinen Kredit aufnehmen müssen.

Re: Heringsschmaus - irgendwie immer pfui

Verfasst: Fr Mär 16, 2018 9:45 am
von edgar49
Danke für die Tipps. Ich find allein die Kombi salziger fettiger Fisch mit fettiger süßlicher Mayonnaise oder Sauerrahm ekelhaft. :D Aber ja, es gibt natürlich auch Meeresfrüchtesalate ohne das cremige Zeug. Danke dir für die Tipps

Re: Heringsschmaus - irgendwie immer pfui

Verfasst: Di Mär 05, 2019 9:29 am
von ichessealles68
Ich bin auch kein Heringsschmaus Fan! Bin da ganz bei dir edgar. Aber zum Heringsschmaus gibt's ja auch andere Dinge, wie Lachs oder Meeresfrüchte Salat einfach nur in Öl bzw. einer Marinade ohne Mayonnaise und Rahm eingelegt. Den klassischen Heringsschmaus gibts glaub ich sowieso nicht mehr. Mittlerweile kann man den auch so gestalten, wie man es gerne hat.

Re: Heringsschmaus - irgendwie immer pfui

Verfasst: Di Mär 05, 2019 10:17 am
von habibti
Ich finde Heringsschmaus nicht pfui. Nur wenn einem persönlich etwas nicht schmeckt ist es noch lange nicht pfui!!

Re: Heringsschmaus - irgendwie immer pfui

Verfasst: Di Mär 05, 2019 10:48 am
von edgar49
habibti hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 10:17 am
Ich finde Heringsschmaus nicht pfui. Nur wenn einem persönlich etwas nicht schmeckt ist es noch lange nicht pfui!!
Doch für mich isser pfui! Tut mir leid, wenn das bei dir nicht so gut ankommt. Aber das ist halt meine Meinung. Nix für ungut. Jedem das Seine. Wenn er dir schmeckt ist es ja ok! :) In diesem Sinne wünsche ich dir auch ein köstliches Heringsschmausen ab morgen!

Re: Heringsschmaus - irgendwie immer pfui

Verfasst: Di Mär 05, 2019 1:27 pm
von habibti
edgar49 hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 10:48 am
habibti hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 10:17 am
Ich finde Heringsschmaus nicht pfui. Nur wenn einem persönlich etwas nicht schmeckt ist es noch lange nicht pfui!!
Doch für mich isser pfui! Tut mir leid, wenn das bei dir nicht so gut ankommt. Aber das ist halt meine Meinung. Nix für ungut. Jedem das Seine. Wenn er dir schmeckt ist es ja ok! :) In diesem Sinne wünsche ich dir auch ein köstliches Heringsschmausen ab morgen!
Das lernt man doch schon den Kindern, dass kein Gericht "pfui" ist, auch wenn es einem persönlich nicht schmeckt.
Lg.

Re: Heringsschmaus - irgendwie immer pfui

Verfasst: Di Mär 05, 2019 4:28 pm
von seppl
Mir schmeckt Heringsschmaus auch nur wenn ich ihn selber mache. Da kann man ja sehr kreativ sein. Ich geb nur das hinein, was uns allen schmeckt.

Re: Heringsschmaus - irgendwie immer pfui

Verfasst: Di Mär 05, 2019 4:31 pm
von seppl
Wenn jemand Heringsschmaus gar nicht mag, dann hab ich noch Fischaufstrich parat. Den mache ich ganz einfach - 1 Dose scharfe Nuri-Sardinen, 1 Dose Thunfisch gut mischen. Mit etwas roter, geschnittener Zwiebel, ein paar Essiggurkerl auch fein schneiden, ein Stück Apfel in Würfel geschnitten aufbessern. Dann mit etwas Senf, etwas Joghurt oder, wer mag etwas Mayonnaise dazu. Mit Zitronensaft abschmecken und fertig. Es würde auch ein Ei dazu passen. Muss aber nicht sein.
Gutes Gelingen!

Re: Heringsschmaus - irgendwie immer pfui

Verfasst: Mi Mär 06, 2019 7:51 am
von edgar49
habibti hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 1:27 pm
edgar49 hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 10:48 am
habibti hat geschrieben:
Di Mär 05, 2019 10:17 am
Ich finde Heringsschmaus nicht pfui. Nur wenn einem persönlich etwas nicht schmeckt ist es noch lange nicht pfui!!
Doch für mich isser pfui! Tut mir leid, wenn das bei dir nicht so gut ankommt. Aber das ist halt meine Meinung. Nix für ungut. Jedem das Seine. Wenn er dir schmeckt ist es ja ok! :) In diesem Sinne wünsche ich dir auch ein köstliches Heringsschmausen ab morgen!
Das lernt man doch schon den Kindern, dass kein Gericht "pfui" ist, auch wenn es einem persönlich nicht schmeckt.
Lg.
:D dann hab ich das entweder verdrängt oder meine eltern es verabsäumt :D ... nix für ungut. ich finde es nicht schlimm, wenn man etwas mit "pfui" bezeichnet. da gibt's weitaus schlimmeres ;)