Fische sind auch Tiere!

Alles zum Thema fleischlose Ernährung

Moderator: Ulrike M.

Antworten
omamax
Küchenfee
Küchenfee
Offline
Beiträge: 170
Registriert: Mi Jan 10, 2018 12:24 pm

Fische sind auch Tiere!

Beitrag von omamax - Mi Jan 31, 2018 10:29 am

Also wieso sagen dann "sogenannte" Vegetarier oftmals, dass sie trotzdem Fisch und Meeresfrüchte essen?

Vilandra
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 36
Registriert: So Jan 28, 2018 2:05 pm

Re: Fische sind auch Tiere!

Beitrag von Vilandra - Mi Jan 31, 2018 6:04 pm

Das habe ich auch nie wirklich verstanden...
Übrigens auch nicht, warum ein/e VegetarierIn etwas mit Gelatine drin isst, denn auch Gelatine kommt ja von einem toten Tier, also ist das für mich genauso wenig vegetarisch.
Dennoch will ich jetzt nichts an einer bestimmten Bezeichnung fest machen 😉.

Kuchenzähnchen
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 1
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:22 am

Re: Fische sind auch Tiere!

Beitrag von Kuchenzähnchen - Do Feb 01, 2018 8:39 am

Vielleicht deshalb weil viele Leute mit dem Begriff Pescetarier nichts anfangen können. Vegetarier kennt dagegen inzwischen jeder. Ich sag daher meistens auch, dass ich Vegetarier bin, aber Fische esse, soweit sie aus nachhaltiger Fischerei stammen. Den Begrif Pescetarier merken sich die meisten sicherlich doch nicht, auch wenn ich ihn erkläre, dazu haben sie einfach zu wenig Kontakt mit dieser Spezies.- Das mit der Gelatine ist zwar richtig, aber ich würde umgangssprachlich auch von Gelatine sprechen anstatt von Agar Agar, womit wiederum viele Leute nichts anfangen können.

Vilandra
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 36
Registriert: So Jan 28, 2018 2:05 pm

Re: Fische sind auch Tiere!

Beitrag von Vilandra - Do Feb 01, 2018 5:10 pm

Das mag zwar stimmen, dass viele Leute mit dem Wort Pescetarier nichts anfangen können (das Gleiche gilt auch für Ovo- oder Lacto-Vegetarier, weshalb ich auch diese Unterscheidung nicht sinnvoll finde), aber genau das führt eben auch zu diesen vielen Unsicherheiten, wenn sich jemand, der sehr wohl Tiere isst - dabei ist es für mich völlig belangslos, ob nachhaltig oder nicht, aber das bitte nicht falsch verstehen! - als Vegetarier bezeichnet, der kein Fleisch, aber dafür Fisch isst. Warum sagt man dann nicht einfach gleich, dass man eben nur kein Fleisch isst? Dann ist ja eigentlich klar, dass man sehr wohl Fisch isst? Aber dann kann ich mich meiner Meinung nach eigentlich nicht Vegetarier nennen, denn der Begriff ist für mich klar definiert...
Aber wie gesagt, über solche Spitzfindigkeiten kann man ewig diskutieren und das führt meist nur dazu, dass dann irgendwer gekränkt ist und das möchte ich hier keineswegs!
Für mich persönlich gab es jedoch immer nur drei Unterscheidungen bezüglich Ernährung:
1. Man isst tote Tiere und Produkte, die von toten Tieren kommen (eben Gelatine, ob Rind oder Schwein ist da für mich ebenso unerheblich).
2. Man isst keine toten Tiere, konsumiert aber Produkte aus der Tierhaltung (Milch, Käse, Honig usw.). Hier finde ich wie gesagt auch die Unterscheidung von Milch ja, aber Eier nein oder umgekehrt nicht sinnvoll (Ovo-/Lacto-Vegetarier).
3. Man ernährt sich rein pflanzlich, ohne jede Art Lebensmittel, das vom Tier kommt, egal ob lebendig oder tot.
Alles andere sind und bleiben für mich Modeerscheinungen, egal ob Pescetarier, Flexitarier, Rohköstler oder was auch immer es da noch alles gibt und in Zukunft geben wird 😉. Das ist aber eben meine ganz persönliche Auffassung und damit will ich wie gesagt keinen kränken!

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1156
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Fische sind auch Tiere!

Beitrag von Huma - Fr Mai 10, 2019 7:19 am

Interessant, was es da für viele Untergruppen der Vegetarier gibt. Ich ernähre mich nicht vegetarisch. Es gibt jedoch auch Tage, wo ich wenig bis gar kein Fleisch oder Fisch esse. Ich mag sehr gerne Gemüsegerichte und süße Hauptspeisen.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2294
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Fische sind auch Tiere!

Beitrag von IngeSkocht - Fr Mai 10, 2019 8:02 am

Hallo
Ich finde es sollte jeder das essen oder so essen wie er möchte und es für richtig hält.
LG Inge

Foodscout
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 273
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Re: Fische sind auch Tiere!

Beitrag von Foodscout - Mi Mai 15, 2019 10:02 am

IngeSkocht hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 8:02 am
Hallo
Ich finde es sollte jeder das essen oder so essen wie er möchte und es für richtig hält.
LG Inge
Ja, das eh. Aber ein Fisch ist auch für mich ein Tier und wenn jemand sagt er ist Vegetarier, wäre dann für mich auch der gleichzeitige Schluss, dass er auch keinen Fisch oder Meeresfrüchte isst.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2294
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Fische sind auch Tiere!

Beitrag von IngeSkocht - Mi Mai 15, 2019 12:03 pm

Foodscout hat geschrieben:
Mi Mai 15, 2019 10:02 am
IngeSkocht hat geschrieben:
Fr Mai 10, 2019 8:02 am
Hallo
Ich finde es sollte jeder das essen oder so essen wie er möchte und es für richtig hält.
LG Inge
Ja, das eh. Aber ein Fisch ist auch für mich ein Tier und wenn jemand sagt er ist Vegetarier, wäre dann für mich auch der gleichzeitige Schluss, dass er auch keinen Fisch oder Meeresfrüchte isst.
Ja so gesehen muss ich dir recht geben

Antworten

Zurück zu „VEGETARISCHE KÜCHE“