Suppe klären

Die besten Kitchen-Hacks! Wie spart man Zeit, wie geht es einfacher oder das sollte man ausprobieren!

Moderator: Ulrike M.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1387
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Suppe klären

Beitrag von IngeSkocht - So Jun 03, 2018 11:56 am

NewAmsterdamer hat geschrieben:
Sa Jun 02, 2018 12:41 pm
@IngeSkocht
Hallo Inge,
Du hast weiter oben geschrieben, dass die Knochen ungesund sind.
Davon habe ich noch nie gehört.
Kannst du das bitte ein wenig erläutern?

Vielen Dank und liebe Grüße
NewAmsterdamer
Hallo,
Knochen sind Fettsauger und schlecht für den Cholesterin, klebt sich an die Arterienwände = Arterienverkalkung > entsteht Arteriosklerose.
Cholesterin ist in Blut nicht transportfähig, da es als Lipid (Fetgkörper) nicht wasserlöslich ist,》》Herzinfarkt, Schlaganfall
Zudem ist es schlecht für die Harnsäure was zu Gicht führt.
Hatten wir immerwieder bei Diäten Kurse /interne
Darumkoche ich meine Suppe mit gutem Rindfleisch (weisses scherzerl oder Tafelspitz ) ohne viel Aufwand und Chemie
LG Inge

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Suppe klären

Beitrag von NewAmsterdamer - Mo Jun 04, 2018 8:01 am

IngeSkocht hat geschrieben:
So Jun 03, 2018 11:56 am
NewAmsterdamer hat geschrieben:
Sa Jun 02, 2018 12:41 pm
@IngeSkocht
Hallo Inge,
Du hast weiter oben geschrieben, dass die Knochen ungesund sind.
Davon habe ich noch nie gehört.
Kannst du das bitte ein wenig erläutern?

Vielen Dank und liebe Grüße
NewAmsterdamer
Hallo,
Knochen sind Fettsauger und schlecht für den Cholesterin, klebt sich an die Arterienwände = Arterienverkalkung > entsteht Arteriosklerose.
Cholesterin ist in Blut nicht transportfähig, da es als Lipid (Fetgkörper) nicht wasserlöslich ist,》》Herzinfarkt, Schlaganfall
Zudem ist es schlecht für die Harnsäure was zu Gicht führt.
Hatten wir immerwieder bei Diäten Kurse /interne
Darumkoche ich meine Suppe mit gutem Rindfleisch (weisses scherzerl oder Tafelspitz ) ohne viel Aufwand und Chemie
LG Inge
Danke für die Erklärung!
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Suppe klären

Beitrag von NewAmsterdamer - Mo Jun 04, 2018 8:02 am

IngeSkocht hat geschrieben:
So Jun 03, 2018 11:56 am
NewAmsterdamer hat geschrieben:
Sa Jun 02, 2018 12:41 pm
@IngeSkocht
Hallo Inge,
Du hast weiter oben geschrieben, dass die Knochen ungesund sind.
Davon habe ich noch nie gehört.
Kannst du das bitte ein wenig erläutern?

Vielen Dank und liebe Grüße
NewAmsterdamer
Hallo,
Knochen sind Fettsauger und schlecht für den Cholesterin, klebt sich an die Arterienwände = Arterienverkalkung > entsteht Arteriosklerose.
Cholesterin ist in Blut nicht transportfähig, da es als Lipid (Fetgkörper) nicht wasserlöslich ist,》》Herzinfarkt, Schlaganfall
Zudem ist es schlecht für die Harnsäure was zu Gicht führt.
Hatten wir immerwieder bei Diäten Kurse /interne
Darumkoche ich meine Suppe mit gutem Rindfleisch (weisses scherzerl oder Tafelspitz ) ohne viel Aufwand und Chemie
LG Inge
Danke für die Erklärung!
Von diesem Gesichtspunkt aus ist mageres Fleisch bestimmt besser.
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks zum Kochen“