Pochierte Eier

Die besten Kitchen-Hacks! Wie spart man Zeit, wie geht es einfacher oder das sollte man ausprobieren!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Naschkatze7
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 46
Registriert: Do Jan 11, 2018 2:14 pm
Wohnort: Wien

Pochierte Eier

Beitrag von Naschkatze7 - Mi Feb 07, 2018 7:58 am

Ich möchte schon seit Eeewigkeiten wieder mal pochierte Eier machen. Leider hat das beim letzten Versuch mehr schlecht als recht geklappt.. hat hier irgendjemand den ultimativen Geheimtipp bzw. eine Anleitung, womit die pochierten Eier garantiert klappen? :D
Mein Kopf sagt Sport - mein ❤ sagt 🍫!

NewAmsterdamer
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 2072
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Pochierte Eier

Beitrag von NewAmsterdamer - Di Feb 13, 2018 10:45 am

Hm...garantiert?

Garantieren kann ich es nicht, hier aber einige Tipps....

- die Eier sollten so frisch wie möglich sein.
- die Eier sollten auf Zimmertemperatur sein.
- das Wasser sollte WIRKLICH kochen
- nicht mit dem Salz im Wasser sparen.

Wenn du wirklich auf Nummer sicher gehen willst:

Frischhaltefolie in eine Kaffeetasse legen und ein wenig andrücken.
Das Stück sollte so gross sein, das du einen Knopf machen kannst kannst.
Mit einem Pinsel mit sehr wenig Öl bestreichen.
Ei hineinschlagen.
Das Päckchen mit einem Knoten verschliessen.
Du kannst es natürlich auch mit so einer "Plastik-Klammer" für Tiefkühlsäckchen verschliessen.
Probiere den Knoten sehr dicht "beim Ei" zu machen, dann behält es die gewünschte Form....

Kochen........
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Jellyfishfish
Schnitzelklopfer
Schnitzelklopfer
Offline
Beiträge: 63
Registriert: So Mär 11, 2018 9:37 am
Wohnort: Peterborough, UK

Re: Pochierte Eier

Beitrag von Jellyfishfish - Mo Mär 12, 2018 10:17 pm

Ein klein wenig milden Essig ins Wasser geben soll auch helfen.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1346
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Pochierte Eier

Beitrag von evagall - Mi Aug 22, 2018 10:33 am

Mit einem Kochlöffel das kochende Essigwasser kräftig umrühren und das Ei dann vorsichtig in den so entstandenden Strudel gleiten lassen.

edgar49
Schürzenjäger
Schürzenjäger
Offline
Beiträge: 140
Registriert: Mo Feb 26, 2018 1:46 pm

Re: Pochierte Eier

Beitrag von edgar49 - Do Aug 23, 2018 12:50 pm

evagall hat geschrieben:
Mi Aug 22, 2018 10:33 am
Mit einem Kochlöffel das kochende Essigwasser kräftig umrühren und das Ei dann vorsichtig in den so entstandenden Strudel gleiten lassen.
Wenn man das Ei da hineingleiten lässt, wie geht das dann, dass im Eiweiß der Dotter drinnen und umschlossen vom Eiweiß ist? Das ganze Ei zerflederts ja im Wasser?!

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1346
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Pochierte Eier

Beitrag von evagall - Do Aug 23, 2018 3:31 pm

edgar49 hat geschrieben:
Do Aug 23, 2018 12:50 pm
evagall hat geschrieben:
Mi Aug 22, 2018 10:33 am
Mit einem Kochlöffel das kochende Essigwasser kräftig umrühren und das Ei dann vorsichtig in den so entstandenden Strudel gleiten lassen.
Wenn man das Ei da hineingleiten lässt, wie geht das dann, dass im Eiweiß der Dotter drinnen und umschlossen vom Eiweiß ist? Das ganze Ei zerflederts ja im Wasser?!
Nein eben nicht, du mußt es nur genau in die Mitte gleiten lassen, dann treibt der Strudel das Eiweiß schön im Kreis rund um den Dotter. Es funktioniert wirklich, ich mach es nur so.

Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks zum Kochen“