Beleuchtung für die neue Küche

Die besten Kitchen-Hacks! Wie spart man Zeit, wie geht es einfacher oder das sollte man ausprobieren!

Moderator: Ulrike M.

Antworten
Daeniel
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 25
Registriert: Sa Feb 15, 2020 11:50 am

Beleuchtung für die neue Küche

Beitrag von Daeniel - Fr Apr 23, 2021 4:05 pm

In Kürze bekommen wir eine neue Küche und ich freu mich schon riesig darauf. Natürlich bin ich schon am Planen, was wir unbedingt noch so zusätzlich brauchen könnten. Ich hab bei einer Bekannten eine tolle Beleuchtung unter den Schränken gesehen. Fand ich genial. Hat das jemand von euch? Wie mach ich das am besten?

Ulrike M.
Moderator
Online
Beiträge: 2091
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Beleuchtung für die neue Küche

Beitrag von Ulrike M. - Fr Apr 23, 2021 5:44 pm

Hallo,

Man nie genug Licht haben!

Wir haben eine LED-Leiste unter den Oberschränken (an der Kante zur Wand) mit 20 Watt/Laufmeter und 7 Deckenspots (auch LED) mit je 15 Watt. Sowohl die Leiste als auch die Spots sind dimmbar.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Fundii
Teignascher
Teignascher
Offline
Beiträge: 16
Registriert: Mo Dez 07, 2020 8:03 pm

Re: Beleuchtung für die neue Küche

Beitrag von Fundii - Fr Apr 23, 2021 10:11 pm

Ich beneide euch ungesehen um die neue Küche. Ich nerve meinen Mann seit bestimmt fünf Jahren damit, dass wir auch eine neue gut gebrauchen könnte, die auch technisch auf dem aktuellen Stand ist. Er ist davon aber noch immer nicht so ganz überzeugt. Ich weiß sogar schon, wie die Küche in meiner Vorstellung aussehen würde und hab mir tatsächlich auch schon Gedanken über die Beleuchtung gemacht. Ein indirekt beleuchteter Küchensockel zum Beispiel könnte mir richtig gut gefallen. Vielleicht sagt dir diese Idee ja auch zu?

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1451
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Beleuchtung für die neue Küche

Beitrag von evagall - Sa Apr 24, 2021 8:48 am

Fundii hat geschrieben:
Fr Apr 23, 2021 10:11 pm
Ich beneide euch ungesehen um die neue Küche. Ich nerve meinen Mann seit bestimmt fünf Jahren damit, dass wir auch eine neue gut gebrauchen könnte, die auch technisch auf dem aktuellen Stand ist. Er ist davon aber noch immer nicht so ganz überzeugt. Ich weiß sogar schon, wie die Küche in meiner Vorstellung aussehen würde und hab mir tatsächlich auch schon Gedanken über die Beleuchtung gemacht. Ein indirekt beleuchteter Küchensockel zum Beispiel könnte mir richtig gut gefallen. Vielleicht sagt dir diese Idee ja auch zu?
ich bin ja von Natur aus ziemlich neugierig, darum meine Frage: Wofür braucht man eine Sockelbeleuchtung? Ich brauche es hell auf der Arbeitsplatte und unbedingt auch beim Herd. Selbstverständlich auch eine Deckenlampe, aber was bringt es, wenn es am Boden hell ist? Dieses Leiste könnte ich mir aber an den Unterseiten der Oberschränke gut vorstellen.

Ulrike M.
Moderator
Online
Beiträge: 2091
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Beleuchtung für die neue Küche

Beitrag von Ulrike M. - Sa Apr 24, 2021 4:25 pm

Hallo,

@evagall: Genau so denke ich auch und genau so, wie du es beschreibst, haben wir das Thema gelöst.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 3381
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Beleuchtung für die neue Küche

Beitrag von IngeSkocht - So Apr 25, 2021 7:18 am

Hallo

Eva,Uli. .....ich bin da ganz eurer Meinung, am Fußboden bringt mir die Beleuchtung nichts

LG Inge

Siegi S.
Nudelkocher
Nudelkocher
Offline
Beiträge: 75
Registriert: Fr Jan 26, 2018 5:55 pm

Re: Beleuchtung für die neue Küche

Beitrag von Siegi S. - So Apr 25, 2021 4:49 pm

..vielleicht leuchtet das Licht im Sockel so stark, dass es bis zur Decke strahlt und man auf alle anderen Lichterquellen verzichten kann ... :idea: :D

Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks zum Kochen“