Hohlhippen selber machen

Die besten Hacks der Backwelt! Wie spart man Zeit, wie geht es einfacher oder das sollte man ausprobieren!

Moderator: Ulrike M.

maestro9
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 213
Registriert: Mo Feb 05, 2018 1:20 pm

Hohlhippen selber machen

Beitrag von maestro9 - Mo Feb 26, 2018 2:28 pm

Wie geht denn das?! Bin für jeden Tipp und Trick dankbar.

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1503
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Hohlhippen selber machen

Beitrag von Ulrike M. - Mo Feb 26, 2018 2:30 pm

Hallo,

Hier habe ich bei den Rezepten ein Rezept dazu gefunden - selbst hab ich das allerdings noch nie gemacht:

https://www.ichkoche.at/hohlhippen-rezept-231654

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

maestro9
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 213
Registriert: Mo Feb 05, 2018 1:20 pm

Re: Hohlhippen selber machen

Beitrag von maestro9 - Do Mär 15, 2018 10:27 am

danke

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Hohlhippen selber machen

Beitrag von evagall - Di Aug 21, 2018 12:04 pm

da darf man dann aber immer nur ein paar Hohlhippen gleichzeitig backen, weil die lassen sich bestimmt nur ganz heiß so perfekt rollen.

Wuppie
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 242
Registriert: Mo Feb 12, 2018 11:11 am

Re: Hohlhippen selber machen

Beitrag von Wuppie - Di Aug 21, 2018 12:15 pm

Ich habe eine Art Waffeleisen für Eiserkuchen. Damit mache ich immer Eiswaffeln, bzw, Röllchen und Schüsselchen für Eis. Manche machen auch Hörnchen.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Hohlhippen selber machen

Beitrag von evagall - So Aug 26, 2018 2:00 pm

Wuppie hat geschrieben:
Di Aug 21, 2018 12:15 pm
Ich habe eine Art Waffeleisen für Eiserkuchen. Damit mache ich immer Eiswaffeln, bzw, Röllchen und Schüsselchen für Eis. Manche machen auch Hörnchen.
So was such ich schon lange. Das legt man aufdie heiße Herdplatte und nach der halben Backzeit dreht man es um und außerdem ist innen keine ganz glatte Oberfläche sondern Ornamente. So was hatte zumindest meine Urgroßtante und ich hab so was nirgends mehr gesehen.

Wuppie
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 242
Registriert: Mo Feb 12, 2018 11:11 am

Re: Hohlhippen selber machen

Beitrag von Wuppie - So Aug 26, 2018 2:29 pm

Ja, das hatte meine Schwiegermutter auch, so ein Eisen. Das verwendete sie auf dem Bauernofen, der mit Holz beheizt wurde und si Ringe über der Feuerstelle hatte, Ich habe ein elektrisches Eiserkucheneisen. Das sieht wie ein Waffeleisen ais-nur die Auflagefläche für den Teig ist ganz dünn.
.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Hohlhippen selber machen

Beitrag von evagall - So Aug 26, 2018 3:43 pm

Wuppie hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 2:29 pm
Ja, das hatte meine Schwiegermutter auch, so ein Eisen. Das verwendete sie auf dem Bauernofen, der mit Holz beheizt wurde und si Ringe über der Feuerstelle hatte, Ich habe ein elektrisches Eiserkucheneisen. Das sieht wie ein Waffeleisen ais-nur die Auflagefläche für den Teig ist ganz dünn.
.
Alles klar, so was findet man vermutlich nur mehr per Zufall auf einem Flohmarkt. Aber dass es das jetzt auch elektrisch gibt verwundert mich, in die Richtung hab ich nie gesucht, das wird aber jetzt sofort geändert.

habibti
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 373
Registriert: Fr Jan 26, 2018 6:15 pm

Re: Hohlhippen selber machen

Beitrag von habibti - So Aug 26, 2018 7:49 pm

evagall hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 3:43 pm
Wuppie hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 2:29 pm
Ja, das hatte meine Schwiegermutter auch, so ein Eisen. Das verwendete sie auf dem Bauernofen, der mit Holz beheizt wurde und si Ringe über der Feuerstelle hatte, Ich habe ein elektrisches Eiserkucheneisen. Das sieht wie ein Waffeleisen ais-nur die Auflagefläche für den Teig ist ganz dünn.
.
Alles klar, so was findet man vermutlich nur mehr per Zufall auf einem Flohmarkt. Aber dass es das jetzt auch elektrisch gibt verwundert mich, in die Richtung hab ich nie gesucht, das wird aber jetzt sofort geändert.
So etwas suche ich auch schon lange

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1299
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Hohlhippen selber machen

Beitrag von evagall - Di Aug 28, 2018 9:37 pm

habibti hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 7:49 pm
evagall hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 3:43 pm
Wuppie hat geschrieben:
So Aug 26, 2018 2:29 pm
Ja, das hatte meine Schwiegermutter auch, so ein Eisen. Das verwendete sie auf dem Bauernofen, der mit Holz beheizt wurde und si Ringe über der Feuerstelle hatte, Ich habe ein elektrisches Eiserkucheneisen. Das sieht wie ein Waffeleisen ais-nur die Auflagefläche für den Teig ist ganz dünn.
.
Alles klar, so was findet man vermutlich nur mehr per Zufall auf einem Flohmarkt. Aber dass es das jetzt auch elektrisch gibt verwundert mich, in die Richtung hab ich nie gesucht, das wird aber jetzt sofort geändert.
So etwas suche ich auch schon lange
Sobald ich fündig werde, schreibe ich den Link dazu hier herein.

Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks zum Backen“