Eure ultimativen Vanillekipferl Tipps

Die besten Hacks der Backwelt! Wie spart man Zeit, wie geht es einfacher oder das sollte man ausprobieren!

Moderator: Ulrike M.

insigna
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 292
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Eure ultimativen Vanillekipferl Tipps

Beitrag von insigna - Mi Nov 28, 2018 7:02 am

Ich verwende Walnüsse und manchmal auch Mandeln, jedoch nie gemischt.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1685
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Eure ultimativen Vanillekipferl Tipps

Beitrag von IngeSkocht - Fr Nov 30, 2018 5:11 pm

Mein Rezept : 300g Mehl, 250g Tea , 60g Haselnüsse, 60g Walnüsse, 120g Staubzucker, 1 Vanilleschote.
Da ich meinen Vanillezucker immer selbst mache aus der übrig gebliebenen Vanilleschoten werden sie auch darin gewälzt

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1685
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Eure ultimativen Vanillekipferl Tipps

Beitrag von IngeSkocht - Fr Nov 30, 2018 5:19 pm

Mmmmm 💤💤 meine frage, warum geben mache EIDOTTER in die Vanillekipferln ⁉

Damit sie besser halten. ...... hmmmm bin gespannt 😊

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1503
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Eure ultimativen Vanillekipferl Tipps

Beitrag von Ulrike M. - Sa Dez 01, 2018 5:49 pm

Hallo,
IngeSkocht hat geschrieben:
Fr Nov 30, 2018 5:19 pm
Mmmmm 💤💤 meine frage, warum geben mache EIDOTTER in die Vanillekipferln ⁉
Ich denke, weil es so im Rezept steht. :lol:

Ich hatte eine Diskussion mit meiner alten Tante. Sie hat behauptet, dass Vanillekipferl ohne Ei nicht "funktionieren". Ich mache sie immer ohne Ei und sie sind immer wirklich gut. Aussage gegen Aussage - jede bleibt bei ihrer Variante...

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1503
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Eure ultimativen Vanillekipferl Tipps

Beitrag von Ulrike M. - So Dez 02, 2018 7:29 am

Hallo,

Ich habe den Verdacht, dass der ORF bei uns mitliest: https://orf.at/stories/3102595/ ;)

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

IngeSkocht
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1685
Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

Re: Eure ultimativen Vanillekipferl Tipps

Beitrag von IngeSkocht - So Dez 02, 2018 8:07 am

Mmmm wirklich sehr interessant 😊

Meine werden aber weiterhin ohne Ei gemacht 😉

ErikaB2018
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 383
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Eure ultimativen Vanillekipferl Tipps

Beitrag von ErikaB2018 - So Dez 02, 2018 11:06 am

Hallo,

ich bin meinem Standardrezept untreu geworden und habe heuer "Vanillekipferln vom Feinsten" aus dem Kleine-Zeitung Journal "Unsere Lieblingskekse" gebacken! Das Ergebnis: einfach köstlich :D ! Kann ich nur wärmstens zum Nachbacken empfehlen!

Vanillekipferln vom Feinsten
Zutaten: 120 g glattes Mehl, 120 g kalte Butter, 30 g Staubzucker, 60 g Walnüsse, gerieben, 1 Pkg. Vanillezucker.
Zum Bestreuen: Staubzucker, Vanillezucker.
Zubereitung: Aus den Zutaten rasch einen Mürbteig herstellen und mind. 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Den Teig zu einer Rolle formen, Scheiben abschneiden und Kipferl formen. Auf dem Backblech mit etwas Abstand zueinander auflegen und bei 170° C ca. 12 Min. backen. Die Kipferl noch im warmen Zustand im Staubzucker-Vanillezucker-Gemisch wälzen.

Gutes Gelingen und liebe Grüße!
Erika

Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks zum Backen“