Alternativen zu Butter beim Backen

Die besten Hacks der Backwelt! Wie spart man Zeit, wie geht es einfacher oder das sollte man ausprobieren!

Moderator: Ulrike M.

Foodscout
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 229
Registriert: Mi Jan 10, 2018 1:11 pm

Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von Foodscout - Fr Aug 10, 2018 1:14 pm

Was kann man beim Backen statt Butter verwenden?! Es gibt Ölteige, ich weiß aber ist zum Beispiel Kokosöl eine gute Alternative? Das wird ja auch wieder hart, wenn es abgekühlt ist..

NewAmsterdamer
Moderator
Offline
Beiträge: 1955
Registriert: Do Feb 01, 2018 1:13 pm

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von NewAmsterdamer - So Aug 12, 2018 8:06 am

Hallo!
Meine Großmutter hat oft mit Magarine gebacken.

Rapsöl ist auch zum Backen geeignet.

Liebe Grüße
NewAmsterdamer
"Und weil der Mensch ein Mensch ist, drum will er was zu essen."
Bertholt Brecht

Dinghysailor
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jul 21, 2018 2:20 pm

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von Dinghysailor - So Aug 12, 2018 9:09 am

Was spricht gegen Butter, wenn man nicht jeden Tag Kuchen isst?

Wuppie
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 211
Registriert: Mo Feb 12, 2018 11:11 am

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von Wuppie - So Aug 12, 2018 9:48 am

einfach Margarine verwenden. Butter schmeckt aber am besten-wenn kein Fett, dann einfach einen Biscuitteig machen

Huma
Held am Herd
Held am Herd
Offline
Beiträge: 721
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von Huma - Di Aug 14, 2018 7:12 am

Ich verwende bei Rührteigen gerne Öl mit Buttergeschmack. Angeblich kann man auch Apfelmus ersatzweise nehmen, habe es jedoch bisher noch nie probiert.
Für Mürbteig würde ich nur Butter nehmen, allein schon wegen dem Geschmack.

Wuppie
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 211
Registriert: Mo Feb 12, 2018 11:11 am

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von Wuppie - Di Aug 14, 2018 8:29 am

einfach Margarine verwenden. Ich kaufe hie und da Osana wenn der Teig fester werden soll. Geschmacklich geht natürlich nichts über Butter.

solo
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 231
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von solo - Di Aug 14, 2018 9:20 am

Margarine kommt für mich nicht in Frage. Chemie und Palmöl lehne ich prinzipiell ab. Butter oder gutes Öl - z. B. Rapsöl oder Sonnenblumenöl vom Bauern. Butter gibt es zeitweise im Sonderangebot und lässt sich sehr gut einfrieren.

solo
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 231
Registriert: Do Jan 25, 2018 8:20 pm

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von solo - Di Aug 14, 2018 10:31 am

Was vielleicht noch interessant ist: Öl statt Butter umrechnen = 100 g Butter durch 80 ml Öl ersetzen. (x 0,8)
Liebe Grüße
Solo

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Online
Beiträge: 1196
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von evagall - Di Aug 14, 2018 1:39 pm

Foodscout hat geschrieben:
Fr Aug 10, 2018 1:14 pm
Was kann man beim Backen statt Butter verwenden?! Es gibt Ölteige, ich weiß aber ist zum Beispiel Kokosöl eine gute Alternative? Das wird ja auch wieder hart, wenn es abgekühlt ist..

ErikaB2018
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 296
Registriert: Mo Apr 23, 2018 9:26 am

Re: Alternativen zu Butter beim Backen

Beitrag von ErikaB2018 - Di Aug 14, 2018 4:26 pm

Ich persönlich verwende fast ausschließlich Butter zum Backen, allenfalls noch Öl (Rapsöl mit Buttergeschmack ist hier hervorragend geeignet), wenn es im Rezept vorgesehen ist.
Früher habe ich auch oft Margarine anstelle von Butter verwendet, mittlerweile lehne ich dies aus gesundheitlichen Gründen aber ab (Margarine enthält viele gehärtete Fette, die bekanntermaßen sehr ungesund sind).

Antworten

Zurück zu „Tipps & Tricks zum Backen“