Eure Tipps für ein gelungenes Weihnachts- und Familienfest

Was serviert man der Schwiegermutter? Wie verhält man sich, wenn der Chef zum Geschäftsessen einlädt? Wie lassen sich Familienfeste und andere Events stressfrei vorbereiten? Ihre Tipps, Tricks & Pannenhilfe sind gefragt! 😳😱
evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1196
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: THEMA DER WOCHE (KW 52) - Eure Tipps für ein gelungenes Weihnachts- und Familienfest

Beitrag von evagall - Di Dez 25, 2018 10:12 pm

ein Essen, dass man überwiegend vorbereiten kann. Es braucht nix besonders kompliziertes oder unendlich viele Gänge, ein Fondue, bei dem jeder etwas mitbringt ist ein Spaß für alle, abwechslungsreich und keiner hat viel zum vorbereiten.
Wenn kleinere Kinder dabei sind, dann darauf Rücksicht nehmen, was sie gerne essen, dann ist alles gleich viel entspannter. Unsere habe sich heuer Knödel mit Sauce gewunschen, also gab es für die Erwachsenen Braten und die Kleinen haben die Zuspeisen genossen.
Extra eine Torte oder sonstige Nachspeise muss auch nicht sein, eine kleine Platte mit Bäckerei ist auch ein besonderes Dessert, dass es nur zu Weihnachten gibt.
Weniger ist mehr, man braucht keinen Wettbewerb gewinnen, weder mit der saubersten Wohnung (Besuch, der nachprüft, ob er irgendwo Staub findet, verdient es eindeutig nicht eingeladen zu werden) noch mit dem ausgefallensten Menü, besser sich nicht verausgaben, dann hat man echt noch Freude am zusammensitzen, plaudern, mit den Kindern spielen und die neuen Bücher vorlesen.
In diesem Sinn, ich habe die Zeit mit meinen Enkelkindern genossen.

kochen
Bananenschäler
Bananenschäler
Offline
Beiträge: 14
Registriert: Di Jan 30, 2018 6:15 pm

Re: THEMA DER WOCHE (KW 52) - Eure Tipps für ein gelungenes Weihnachts- und Familienfest

Beitrag von kochen - Mi Dez 26, 2018 3:58 pm

Entspannt an die Sache herangehen hilft. Wenn man selbst hektisch wird, dann geht alles daneben. Organisation und Mithilfe von der Familie ist natürlich auch sehr nützlich.

Antworten

Zurück zu „Tipps & SOS-Tricks für Familienfeiern, Partys & Co.“