Kürbiskernöl und nun?!

Moderator: Ulrike M.

maestro9
Kochlöffelschwinger
Kochlöffelschwinger
Offline
Beiträge: 213
Registriert: Mo Feb 05, 2018 1:20 pm

Kürbiskernöl und nun?!

Beitrag von maestro9 - Mo Feb 19, 2018 9:01 am

Ich hab von meiner Tante 3 Liter Steirisches kKrbiskernöl bekommen - dafür bin ich zwar sehr dankbar aber auch komplett planlos, was ich damit anfangen soll. Bin für jede Anrgegung dankbar!

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1520
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Kürbiskernöl und nun?!

Beitrag von Ulrike M. - Mo Feb 19, 2018 9:11 am

Hallo,

Als Steirerin fühle ich mich da angesprochen:

Für mich gibt es nichts Besseres als ein wirklich gutes Kürbiskernöl auf dem Salat. Es eignet sich jeder Salat, auch Rindfleisch.
Mit Kürbiskernöl kann man auch Eierspeisen verfeinern.
Ein wenig Kürbiskernöl auf fertig gekochte Nudeln geben - und schon ist eine köstliche Beilage fertig.
Ein Kürbiskernpesto (mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl) verfeinert jede Art von Nudeln und Gnocchi.
Auch Süß soll's gehen, das hab ich selbst noch nie probiert, obwohl ich mir das wegen des nussigen Geschmacks von Kürbiskernöl gut vorstellen kann: etwas Kürbiskernöl auf Vanilleeis geben.

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Huma
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1024
Registriert: Do Feb 01, 2018 6:57 am

Re: Kürbiskernöl und nun?!

Beitrag von Huma - Mi Feb 21, 2018 5:31 am

Ich mache gerne Kürbiskernöl-Gugelhupf, Topfenaufstrich mit Kürbisöl und -kernen, auch passt er sehr gut als Deko übers Eis.

alexiscooking
Sprössling
Sprössling
Offline
Beiträge: 1
Registriert: Fr Apr 06, 2018 11:21 am

Re: Kürbiskernöl und nun?!

Beitrag von alexiscooking - Fr Apr 06, 2018 1:34 pm

Hallo,

Auch zum Backen kann Kürbiskernöl verwendet werden.
Meine Mutter ersetzt häufig die Butter im Kuchen mit Kernöl was den Kuchen viel saftiger und dadurch auch haltbarer und meiner Meinung nach auch schmackhafter macht.

evagall
Dampfplauderer
Dampfplauderer
Offline
Beiträge: 1300
Registriert: Fr Jan 26, 2018 10:11 pm

Re: Kürbiskernöl und nun?!

Beitrag von evagall - Di Aug 28, 2018 9:17 pm

Sulz oder saure Wurst schmeckt mit Kürbiskernöl auch viel besser

insigna
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 352
Registriert: Mi Nov 28, 2018 6:33 am

Re: Kürbiskernöl und nun?!

Beitrag von insigna - Mo Jan 14, 2019 9:30 am

Verwende auch gerne Kürbiskernöl zu verschiedenen Salaten, bei Nudelgerichten und auch beim Backen.

Ulrike M.
Moderator
Offline
Beiträge: 1520
Registriert: Do Feb 01, 2018 8:55 am
Wohnort: Graz

Re: Kürbiskernöl und nun?!

Beitrag von Ulrike M. - Mo Jan 14, 2019 9:47 am

Hallo,

Ach ja, eh klar: Ein paar Tropfen Kürbiskernöl in eine Kürbiscremesuppe!

Beste Grüße,
Uli
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

grube1
Rezeptpoet
Rezeptpoet
Offline
Beiträge: 491
Registriert: Di Mär 27, 2018 10:05 am

Re: Kürbiskernöl und nun?!

Beitrag von grube1 - Mo Jan 14, 2019 9:57 am

ich würde einen Gugelhupf mit Kürbiskernöl backen

Hausgarten2
Zwiebelschneider
Zwiebelschneider
Offline
Beiträge: 32
Registriert: Di Jul 10, 2018 8:24 am

Re: Kürbiskernöl und nun?!

Beitrag von Hausgarten2 - Mo Jan 14, 2019 11:17 am

Viele kennen das Grundrezept vom ÖLTEIG:
    4 zimmerwarme Eier
      25 dag Zucker (verschiedenste Sorten)
        1/8 l ÖL
          1/8 l Wasser
            25 dag Mehl (universal oder nach eigenen Vorlieben)
              1-2 Klf. Backpulver.

              Ich verwende anstatt normalem Öl das Kürbiskernöl und statt Wasser nehme ich erkalteten Kaffee. :idea:

              :) Ich mache die MAJO meistens selber, gebe zur Abwechslung ca. die Hälfte davon Kürbiskernöl dazu.
              Verwende sie dann meistens für Kartoffelsalat oder Gemüsemajo oder im Sommer als Basis für diverse Grillsaucen.

              Viele neue Ideen zur Anwendung und immer Gutes Gelingen :)

              IngeSkocht
              Dampfplauderer
              Dampfplauderer
              Offline
              Beiträge: 1808
              Registriert: Di Mai 22, 2018 2:29 pm

              Re: Kürbiskernöl und nun?!

              Beitrag von IngeSkocht - Mo Jan 14, 2019 11:38 am

              Kürbiskernöl aus der Steiermark ist was feines

              Kürbissuppe mit Kürbiskernöl, Eierspeise, Kürbisgulsch, Salate, Wurst Salat. .... und überall Kürbiskernöl dazu, schmeckt wunderbar 😉
              Da braucht man sich keine Gedanken machen wegen 3 Liter Kürbiskernöl, mir sind da 3 Liter zu wenig, überhaupt im Sommer da brauche ich besonders viel.
              LG Inge

              Antworten

              Zurück zu „Steiermark“